Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Angelfist

Angelfist

Filmhandlung und Hintergrund

Vielfilmer Cirio Santiago („Hells Angels In Vietnam“) hat mit Cat Sassoon („Tanz mit dem Tod“) die ideale Hauptbesetzung gefunden, um seinem Haupttatort Manila neue Seiten abzugewinnen. Als „taffe“ Polizistin im Blutrausch prügelt und schießt sie sich quer über die Philippinen. Ein Novum hat der mit bescheidenen Mitteln realisierte Actionstreifen auch noch zu bieten: Zum ersten Mal wird der geneigte Fan Zeuge von Kickboxkämpfen...

Amerikanische Offiziere kämpfen trotz wachsenden Widerstandes der Bevölkerung in heißen Diskussionen um die Philippinen als Flottenstützpunkt der Navy. Die Kickboxerin K.D. wird Zeugin, wie die berüchtigte Terrorgruppe Schwarze Brigaden ein US-Regierungsmitglied tötet, und fotografiert den Vorfall. In Todesangst spielt sie den Film einer Freundin zu, kurz darauf wird sie getötet. Ihre Schwester Kat, eine knallharte Polizistin, schwört bei ihrer Ankunft auf den Philippinen Rache. Sie schleust sich in die Kickboxmannschaft ihrer Schwester ein, um Anhaltspunkte zu finden. Schnell führt die Fährte bis in die obersten Etagen der philippinischen Behörden.

Kats Schwester wird ermordet. Kat schleust sich in die Kickboxmannschaft ihrer Schwester ein, um Anhaltspunkte zu finden … Actionfilm mit viel Waffen und nacktem Fleisch rund um eine prügel- und schießsüchtige Polizistin auf den Philippinen.

Darsteller und Crew

  • Cat Sassoon
  • Melissa Moore
  • Michael Shaner
  • Denise Buick
  • Cirio H. Santiago
  • Anthony L. Greene
  • Joe Batac
  • Stephen Cohn

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vielfilmer Cirio Santiago („Hells Angels In Vietnam“) hat mit Cat Sassoon („Tanz mit dem Tod“) die ideale Hauptbesetzung gefunden, um seinem Haupttatort Manila neue Seiten abzugewinnen. Als „taffe“ Polizistin im Blutrausch prügelt und schießt sie sich quer über die Philippinen. Ein Novum hat der mit bescheidenen Mitteln realisierte Actionstreifen auch noch zu bieten: Zum ersten Mal wird der geneigte Fan Zeuge von Kickboxkämpfen zwischen vollkommen unbekleideten Damen. Wenn das nichts ist! Dafür geizt Santiago wie üblich in Sachen Logik und ausgefeilter Handlung. In bester Exploitation-Manier läßt er lieber Waffen und nacktes Fleisch sprechen. Der Heavy User wird’s ihm danken.
    Mehr anzeigen