1. Kino.de
  2. Filme
  3. Andromeda 1.08: The Devil Take the Hindmost/Fear and Loathing in the Milky Way

Andromeda 1.08: The Devil Take the Hindmost/Fear and Loathing in the Milky Way

Filmhandlung und Hintergrund

Während in der ersten dieser zwei weiteren Folgen aus der nicht nur in Amerika beliebten SF-TV-Serie die Zukunft eines friedliebenden Volkes nur durch genetische Anpassung an die oft erbarmungslosen Herausforderungen des Lebens gesichert werden kann, dreht sich die zweite in einer eher actionorientierten Story ganz um den schnöden Mammon und schließt mit einem ironischen Ende. Science Fiction auf aufwändig produziertem...

Rev Bem wird von seinem Ordensbruder Thaddeus Blake um Hilfe gebeten. Die Hajira-Siedler, die Blake betreut, werden von Sklavenhändlern bedroht, und er will verhindern, dass sie sich gewaltsam wehren müssen, da die friedlichen Hajira all ihre Erinnerungen genetisch an ihre Nachkommen weitergeben. - Unterwegs mit der Eureka Maru begegnen Trance und Harper ihrem ehemaligen Boss Gerentex, der sie bedroht und dafür verantwortlich macht, dass ihn der Verlust der Andromeda in hohe Schulden gestürzt hat.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Während in der ersten dieser zwei weiteren Folgen aus der nicht nur in Amerika beliebten SF-TV-Serie die Zukunft eines friedliebenden Volkes nur durch genetische Anpassung an die oft erbarmungslosen Herausforderungen des Lebens gesichert werden kann, dreht sich die zweite in einer eher actionorientierten Story ganz um den schnöden Mammon und schließt mit einem ironischen Ende. Science Fiction auf aufwändig produziertem US-Fernsehstandard als Alternative oder Ergänzung zum „Star Trek“-Universum.

Kommentare