Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Anche gli angeli tirano di destro

Anche gli angeli tirano di destro

Filmhandlung und Hintergrund

Giuliano Gemma parodiert Mafiafilme.

Der kleine Gauner Sonny, der nicht für die Mafia arbeiten will, versucht in den 20er Jahren auf eigene Faust, von den Geschäftsleuten einer Straße im New Yorker Viertel Little Italy Schutzgelder einzukassieren - vergeblich, da sie alle die Dons bezahlen. Er lernt einen irischen Pfarrer kennen, der das Evangelium mit der Faust predigt. Sonny ist bei seinen Aktionen, die sich gegen die Mafia richten, auf seine schlagkräftige Hilfe angewiesen. Der Priester bringt Sonny schließlich aus der Gefahrenlinie.

Darsteller und Crew

  • Giuliano Gemma
  • Ricky Bruch
  • Laura Becherelli
  • Dominic Barto
  • Paolo Zilli
  • Edward Faetta
  • E. B. Clucher
  • Marcello Masciocchi
  • Eugenio Alabiso

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Anche gli angeli tirano di destro: Giuliano Gemma parodiert Mafiafilme.

    Fortsetzung von „Auch die Engel essen Bohnen“ (1972). An Stelle von Bud Spencer steht Giuliano Gemma diesmal der Wrestler-Star Ricky Bruch zur Seite, der die Dampfhammertechnik Spencers in den zahlreichen Schlägereien auskostet. Die Parodie auf Gangsterfilme, speziell die Mafiafilme und „Pate“-Epen, läuft ebenso aktionsreich wie im Vorgänger ab und weist viele gelungene Pointen auf. Im Original lautet der Titel „Auch die Engel schießen mit rechts“, in der deutschen Video- und TV-Fassung „Nicht alle Engel essen Bohnen“.
    Mehr anzeigen