1. Kino.de
  2. Filme
  3. American Psycho 2: All American Girl

American Psycho 2: All American Girl

  

Filmhandlung und Hintergrund

Der All American Serial Killer kommt als knackiger Teenie daher in diesem geradewegs auf den Videomarkt zugeschnittenen, deshalb aber kaum weniger effektiv und humorvoll arrangierten Sequel zum Killerthrillerskandälchen von vorgestern. Mila Kunis, Freunden der Sitcom bekannt aus „Die wilden Siebziger“, macht als Killer mit dem Engelsgesicht nicht nur körperlich eine Top-Figur und darf schließlich sogar Captain Kirk...

Als Kind überlebte Rachel Newman nicht nur eine Attacke des Serienmörders Patrick Bateman, sondern schlug dem Unhold auch gleich noch höchstpersönlich den Schädel ein. Zur Studentin der Kriminalpsychologie gereift und in dieser Funktion mit jeder Menge Fachwissen ausgestattet, fällt ihr das Töten zunehmend leichter - insbesondere, wenn sich jemand zwischen sie und ihren angehimmelten Professor Starkman zu drängeln droht. Ob KommilitonInnen, Cops oder Bürokraten, Rachel hat für jeden eine handfeste Überraschung parat.

Wer sich Studentin Rachel in den Karriereweg stellt, hat nichts zu lachen. Evil is a Girlie in dieser rabenschwarzen Horrorkomödie nach bewährtem Stichmuster.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu American Psycho 2: All American Girl

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der All American Serial Killer kommt als knackiger Teenie daher in diesem geradewegs auf den Videomarkt zugeschnittenen, deshalb aber kaum weniger effektiv und humorvoll arrangierten Sequel zum Killerthrillerskandälchen von vorgestern. Mila Kunis, Freunden der Sitcom bekannt aus „Die wilden Siebziger“, macht als Killer mit dem Engelsgesicht nicht nur körperlich eine Top-Figur und darf schließlich sogar Captain Kirk alias William Shatner schächten, als dieser ihre Avancen brüsk zurückweist. Sollte im oberen Charts-Quartal mitspielen.

Kommentare