Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. American Pie Presents: Beta House

American Pie Presents: Beta House

   Kinostart: 20.12.2007
Poster American Pie präsentiert - Die College-Clique
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 20.12.2007
  • Dauer: 88 Min
  • Genre: Komödie
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Direct-to-video-Sequel kopiert eher „Animal House“ als die „American Pie“-Kinoserie und verrenkt sich ganz schön in dem Versuch, normalerweise als Außenseiter gekennzeichnete Brillenstreber wie Bösewichte und einen flachen Angeber, der ohnehin schon alle Frauen kriegt, als einen liebenswerten Rebellen dastehen zu lassen. Die Verbindung zu den Vorläufern erschöpft sich in der Teilnahme mehrerer Stiflers und eines...

Die Zeit naht für Erik Stifler, es seinem älteren Bruder Wright gleich zu tun, und nicht nur die Universität von Michigan, sondern auch die dortige Traditionsstudentenverbindung Beta Delta Xi zu frequentieren. Während Erik nach kleineren Anlaufproblemen schnell Anschluss findet an die hauptsächlich aus trinkfesten Weiberhelden rekrutierte Truppe, macht sich hinter Campus-Kulissen die vorrangig aus sogenannten Nerds bestehende GEK-Verbindung daran, die Vormachtstellung von Beta zu untergraben.

Krieg der Kulturen: Auf dem Campus einer Ami-Uni duellieren sich zwei Studentenverbindungen mit unterschiedlichen Weltanschauungen. Zoten und College-Klamauk nach erprobten Rezepten.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu American Pie Presents: Beta House

Darsteller und Crew

  • Eugene Levy
    Eugene Levy
    Infos zum Star
  • John White
  • Ross Thomas
  • Jake Siegel
  • Meghan Heffern
  • Steve Talley
  • Nick 'Nic Nac' Nicotera
  • Sarah Power
  • Andrew Waller
  • Rod Dean
  • Andrew M. Somers

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Direct-to-video-Sequel kopiert eher „Animal House“ als die „American Pie“-Kinoserie und verrenkt sich ganz schön in dem Versuch, normalerweise als Außenseiter gekennzeichnete Brillenstreber wie Bösewichte und einen flachen Angeber, der ohnehin schon alle Frauen kriegt, als einen liebenswerten Rebellen dastehen zu lassen. Die Verbindung zu den Vorläufern erschöpft sich in der Teilnahme mehrerer Stiflers und eines Gastauftrittes von Eugene Levy, für unkomplizierte Zoten und die beliebten peinlichen Momente ist gesorgt.
    Mehr anzeigen