Filmhandlung und Hintergrund

In kunstvollen Bildern erzähltes Drama über die condition humaine anhand des Schicksals eines aus dem Koma erwachten jungen Mannes.

Der bei einem Autounfall verletzte Yutaka Yoshi erwacht nach zehn Jahren aus dem Koma. Statt von seiner geliebten Familie in die Arme geschlossen zu werden, muss er erfahren, dass seine Mutter, sein Vater und seine Schwester inzwischen in alle Winde verstreut sind. Fujimori, ein Freund seines Vaters, nimmt sich des verwirrten 24jährigen an. Yutaka will zumindest den Familienbetrieb, einen Ponyhof, wiedereröffnen.

Darsteller und Crew

  • Hidetoshi Nishijima
    Hidetoshi Nishijima
  • Kôji Yakusho
    Kôji Yakusho
  • Shun Sugata
    Shun Sugata
  • Lily
    Lily
  • Kumiko Aso
    Kumiko Aso
  • Kiyoshi Kurosawa
    Kiyoshi Kurosawa
  • Shigeo Fujita
    Shigeo Fujita
  • Atsuyuki Shimoda
    Atsuyuki Shimoda
  • Hiroyuki Kato
    Hiroyuki Kato
  • Junichiro Hayashi
    Junichiro Hayashi
  • Masahiro Onaga
    Masahiro Onaga
  • Gary Ashiya
    Gary Ashiya

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Als Mensch zugelassen: In kunstvollen Bildern erzähltes Drama über die condition humaine anhand des Schicksals eines aus dem Koma erwachten jungen Mannes.

    Kiyoshi Kurosawa („Cure“) beschreibt anhand des Schicksals eines jungen Mannes in bedächtigem Tempo und mit nur wenig Dialogen familiäre Strukturen und liefert eine eigenwillige Sicht auf die condition humaine in kunstvoller Bildersprache. Trotz der bisweilen exzentrischen Story kann man mit den Figuren mitfühlen. Für ein offenes Arthouse-Publikum.

Kommentare