Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Als das Licht ausging

Als das Licht ausging

Kinostart: 29.08.1968

Filmhandlung und Hintergrund

Doris-Day-Komödie, inspiriert von dem großen, schicksalhaften Stromausfall in New York im Jahr 1965 und einem französischen Bühnenstück aus den 50ern.

Stromausfall in New York. Millionen Menschen sitzen im Dunkeln. So auch Waldo Zirrer, der gerade dabei ist, seine Firma um eine größere Summe Geld zu erleichtern. Der schicksalhafte Blackout führt ihn mit der Schauspielerin Margaret Garrison und ihrem Ehemann, dem Architekten Peter Garrison, in deren Haus in Connecticut zusammen.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Als das Licht ausging

Darsteller und Crew

  • Doris Day
    Doris Day
    Infos zum Star
  • Robert Morse
  • Terry-Thomas
  • Patrick O'Neal
  • Lola Albright
  • Steve Allen
  • Jim Backus
  • Ben Blue
  • Pat Paulsen
  • Dale Malone
  • Robert Emhardt
  • Harry Hickox
  • Parley Baer
  • Randy Whipple
  • Hy Averback
  • Everett Freeman
  • Karl Tunberg
  • Martin Melcher
  • Ellsworth Fredericks
  • Rita Roland
  • Dave Grusin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Als das Licht ausging: Doris-Day-Komödie, inspiriert von dem großen, schicksalhaften Stromausfall in New York im Jahr 1965 und einem französischen Bühnenstück aus den 50ern.

    Doris Day parodiert hier ihr eigenes Image als Darstellerin des braven Hausfrauentyps mit weißer Weste. Die Komödie wurde inspiriert von dem brachialen Stromausfall, der 1965 Millionen von New Yorkern im Dunkeln und neun Monate danach die Geburtenrate in den New Yorker Krankenhäusern rapide ansteigen ließ.
    Mehr anzeigen