Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alle die du bist

Alle die du bist

© Port au Prince Pictures
Anzeige

Alle die du bist: Romantisches Drama über eine alleinerziehende Mutter, die in NRW die Liebe zu ihrem Kollegen entdeckt

Poster

Alle die du bist

Spielzeiten in deiner Nähe

„Alle die du bist“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Nadine (Aenne Schwarz) ist mit 24 Jahren alleinerziehende Mutter und sucht einen Neuanfang. Aus der brandenburgischen Heimat zieht es sie nach Köln, um in der Kohleindustrie einen Fabrikjob anzunehmen. Dort verliebt sie sich in ihren neuen Kollegin Paul (Carlo Ljubek), der ihr in vielen Facetten erscheint. Erst dadurch findet sie wieder zu sich selbst. Auch ihre Kinder haben an Paul einen echten Narren gefressen.

Sieben Jahre später sieht die Lage jedoch anders aus: Für Nadine erscheint Paul nur noch in seiner „wahren“ äußeren Gestalt. Vorbei sind die spielerischen Momente zwischen dem Paar. Er erscheint ihr zunehmend fremd und sie droht sich selbst dabei zu verlieren. Um ihrer Liebe eine neue Chance zu geben, versucht sie die alten Figuren von Paul aus sich heraus zu kitzeln.

„Alle die du bist“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Der Debütfilm von Regisseur und Drehbuchautor Michael Fetter Nathansky feierte im Rahmen der Berlinale 2024 seine Uraufführung. In den Hauptrollen sind Aenne Schwarz und Carlo Ljubek zu sehen. „Alle die du bist“ startet am 30. Mai 2024 in den Kinos.

Anzeige

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Michael Fetter Nathansky
Darsteller
  • Carlo Ljubek,
  • Sara Fazilat,
  • Aenne Schwarz

Kritiken und Bewertungen

3,5
6 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Alle die du bist: Romantisches Drama über eine alleinerziehende Mutter, die in NRW die Liebe zu ihrem Kollegen entdeckt

    Mehr anzeigen
Anzeige