Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Komödie aus Dänemark mit echtem Sex und Gry Bay.

Die dänische Kostümdesignerin Anna will ihr Leben ungebunden und vor allem ohne komplizierte Beziehungen leben. Das äußert sich auch darin, dass sie statt ihres derzeitigen Freundes Thomas lieber ein nettes Mädchen in ihre neue Wohnung einziehen lässt. Auch als ihre frühere Liebe Johan plötzlich wieder auf der Bildfläche erscheint, versucht sie, ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Sie nimmt das Angebot an, vorübergehend in Paris zu arbeiten. Dort wird ihr klar, was sie wirklich im Leben will.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • All About Anna: Romantische Komödie aus Dänemark mit echtem Sex und Gry Bay.

    In erster Linie an Frauen und Pärchen gerichteter Versuch, eine romantische Komödie mit echtem Sex zu inszenieren. In ihrem Langfilmdebüt gelingt es Regisseurin Jessica Nilsson, die Sexszenen als natürlichen Bestandteil der Handlung erscheinen zu lassen. Die Schauspielerin und Sängerin Gry Bay überzeugt als junge Frau, die versucht, ihre Unabhängigkeit zu bewahren, während sie sich gleichzeitig nach der echten, großen Liebe sehnt. „All About Anna“ entstand als Koproduktion von Lars von Triers‘ Zentropa Productions und der aus Zentropa hervorgegangenen Innocent Pictures unter dem Banner der „Puzzy Power“.

Kommentare