Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alec Guinness Collection

Alec Guinness Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Komödien mit Alec Guinness aus den vierziger und fünfziger Jahren.

„Adel verpflichtet“: Ein verstoßenes Mitglied einer Adelsfamilie mordet sich durch die Erbschaftsfolge. „Der Mann im weißen Anzug“: Durch die Erfindung einer revolutionären Faser bringt ein junger Chemiker die Textilindustrie gegen sich auf. „Einmal Millionär sein“: Ein Bankangestellter beraubt die Bank von England und lässt die Goldbarren zu Eiffeltürmen gießen. „Ladykillers“: Fünf Gangster beißen sich an einer resoluten Vermieterin die Zähne aus.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Alec Guinness Collection: Vier Komödien mit Alec Guinness aus den vierziger und fünfziger Jahren.

    Sammlung, die neben drei schwarzhumorigen englischen Krimis auch eine utopische Komödie mit Alec Guinness enthält. Echte Filmklassiker sind „Adel verpflichtet“ mit Guinness in acht verschiedenen Rollen und „Ladykillers“, in dem er unter anderem von Peter Sellers unterstützt wird. Als kaum weniger einfallsreich erweisen sich die Gaunerkomödie „Einmal Millionär sein“ sowie „Der Mann im weißen Anzug“, den der spätere „Ladykillers“-Regisseur Alexander Mackendrick inszenierte.
    Mehr anzeigen