I Saw the Devil

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Diesem düsteren Rachethriller aus Korea eilt der Ruf voraus, einer der brutalsten Filme der letzten Jahre zu sein. Was angesichts des diesbezüglichen Angebots etwas heißen will. Erstens aber wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, und zweitens handelt es sich bei „I Saw the Devil“ ebenso um ein kunstvoll inszeniertes, großartig bebildertes dramatisches Gut-&-Böse-Gleichnis in der besten Tradition von...

Die schwangere Frau eines südkoreanischen Polizeiagenten ist nachgerade geschlachtet worden von einem offenbar seriell operierenden Frauenmörder. Frisch beurlaubt wegen der verwandtschaftlichen Nähe zum Opfer macht sich der Witwer daran, den Täter auf eigene Faust zu ermitteln, ohne ihn jedoch, als er ihn findet, sogleich umzubringen. Vielmehr verwickelt er seinen Gegner in ein perfides Katz- und Mausspiel, um ihm immer wieder schmerzhaft zuzusetzen. Der Unhold aber nimmt die Herausforderung an und dreht den Spieß um.

Als ein Serienkiller seine Lebensgefährtin schlachtet, sieht ein südkoreanischer Polizeiagent rot. Heftiger, exzellent bebilderter und ausgeklügelt ersonnener Rachethriller aus Korea.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu I Saw the Devil

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Diesem düsteren Rachethriller aus Korea eilt der Ruf voraus, einer der brutalsten Filme der letzten Jahre zu sein. Was angesichts des diesbezüglichen Angebots etwas heißen will. Erstens aber wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, und zweitens handelt es sich bei „I Saw the Devil“ ebenso um ein kunstvoll inszeniertes, großartig bebildertes dramatisches Gut-&-Böse-Gleichnis in der besten Tradition von Sachen wie „Oldboy“ oder „Sympathy for Mr. Vengeance“. Leckerbissen für Cineasten, Krimi- und Horrorfans gleichermaßen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. I Saw the Devil