Filmhandlung und Hintergrund

Meister-Detektiv Hercule Poirot untersucht den Mord an der jungen Mary Gerard.

Elinor Carlisle ist des Mordes an der jungen Mary Gerard angeklagt. Als Motiv kämen Eifersucht oder die Angst um das Erbe, das Elinors reiche Tante möglicherweise Mary vermacht hätte, in Frage. Während Elinor sowohl den Diebstahl des todbringenden Morphiums, als auch den Mord an Mary bestreitet, sprechen sämtliche Indizien gegen sie. Einzig Dr. Lord, der Arzt der inzwischen verstorbenen Tante, glaubt nicht an diese Mord-Version und engagiert Hercule Poirot, um den Fall zu untersuchen. Doch auch der Meister-Detektiv kann zunächst nichts Entlastendes finden…

Alle Bilder und Videos zu Agatha Christie: Poirot - Sad Cypress

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Agatha Christie: Poirot - Sad Cypress: Meister-Detektiv Hercule Poirot untersucht den Mord an der jungen Mary Gerard.

    Der Fernsehfilm aus dem Jahr 2003 ist eine Folge aus der 1989 gestarteten britischen Krimi-Reihe „Agatha Christie’s Poirot“ und basiert auf dem beliebten Roman „Sad Cypress“ von Agatha Christie. Hier, wie in allen bislang mehr als 60 Folgen der TV-Serie, verkörpert der britische Schauspieler David Suchet den belgischen Meister-Detektiv Hercule Poirot auf seine unnachahmliche Weise. Für viele gilt Suchet als der Poirot-Darsteller, der mit seinem Spiel Agatha Christies Roman-Figur am nächsten kommt.

Kommentare