Afghan Knights

  1. Ø 0
   2007
Afghan Knights Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Einst musste Sergeant Pepper seinen besten Freund hinter feindlichen Linien in Afghanistan zurück lassen, weshalb er noch immer von Alpträumen geschüttelt wird, wenn er nur dran denkt. Nun plant CIA-Agent Nichols einen Kommandoeinsatz am Hindukusch, und niemand anderes als Pepper soll den Trupp ans Ziel führen. Nach erstem Zögern lässt Pepper sich breitschlagen, nur um in eine höllische Selbstmordmission zu geraten, in der Freunde zu Feinden werden und der Gegner nicht von dieser Welt zu sein scheint.

Ein inoffizieller amerikanischer Kommandotrupp in Afghanistan gerät mit Rebellen und Geistern aneinander. Naive Actionunterhaltung der C-Klasse.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Kein geringerer als Dschingis Khan erhebt sein modriges Haupt und heizt einer US-Spezialeinheit ein, wenn in diesem naiven Bastard aus Actiongeballer und Mystery-Thriller ein heldenhaftes Fähnlein amerikanischer Spezialagenten uralte Kräfte im afghanischen Höhlenlabyrinth aus dem Schlafe weckt, als wenn Taliban und Warlords allein nicht reichen würden. TV-SF-Serienstar Steve Bacic („Andromeda“) spielt die Hauptrolle, und Michael Madsen schaut auf ein paar Grunzer herein in einen mäßigen Zeitvertreib für Action-Allesseher.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Afghan Knights