Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A Viszkis

A Viszkis

Filmhandlung und Hintergrund

Mit „Kontroll“ gab Nimrod Antal vor 15 Jahren sein furioses Debüt. Nun kehrt der Actionspezialist nach dem Umweg über Hollywood, wo er „Predators“ und den Metallica-Film „Through the Never“ realisierte, zurück in seine Heimat Ungarn, um mit einer Crime-Saga nach wahren Motiven zu beweisen, dass er von seinem Gespür für Bewegung und Timing nichts verloren hat. Wie Antal hier aufs Gas drückt, wird Genrefans gefallen...

Attila Ambrus verdient sich seine Brötchen in den Neunzigerjahren als Eishockeyspieler. Zu kleine Brötchen, wie er findet, weshalb er sich mit Raubüberfällen in und um Budapest ein Zubrot verdient: Auf mehr als 30 Einbrüche kommt er mit der Zeit, bis ihm die Polizei schließlich doch noch das Handwerk legt. Doch auch im Knast sieht Attila nicht ein, sich unterzuordnen.

Eishockeyspieler Attila Ambrus verdient sich mit Banküberällen in und um Budapest ein Zubrot. Actionthriller nach wahren Begebenheiten, mit dem Nimrod Antal aus Hollywood nach Ungarn zurückkehrt.

Darsteller und Crew

  • Bence Szalay
  • Piroska Móga
  • Zoltán Schneider
  • Viktor Klem
  • György Gazsó
  • Márk Ember
  • Nimród Antal

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Mit „Kontroll“ gab Nimrod Antal vor 15 Jahren sein furioses Debüt. Nun kehrt der Actionspezialist nach dem Umweg über Hollywood, wo er „Predators“ und den Metallica-Film „Through the Never“ realisierte, zurück in seine Heimat Ungarn, um mit einer Crime-Saga nach wahren Motiven zu beweisen, dass er von seinem Gespür für Bewegung und Timing nichts verloren hat. Wie Antal hier aufs Gas drückt, wird Genrefans gefallen.
    Mehr anzeigen