Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A Man of Passion

A Man of Passion

Filmhandlung und Hintergrund

Der vielseitige, stets überschwengliche Charaktere darstellende Anthony Quinn („La Strada“, „Alexis Sorbas“), der schon in „Mein Geist will immer nur das Eine“ zeigte, daß man jenseits der Siebzig noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehört, verleiht als vitaler (Lebens-) Künstler dieser in Spanien gedrehten, überschäumend lebenslustigen Produktion ihren bisweilen dick aufgetragenen Charme. Der „Quinn-Bonus“ und die...

Der elfjährige George soll auf Wunsch seiner Mutter die Sommerferien bei seinem Großvater Mauricio in Spanien verbringen. Der alte Mann, ein berühmter Maler, lebt zurückgezogen in einem Haus am Meer und widmet sich leidenschaftlich seiner Malerei - und den Frauen, die ihm Modell stehen. Der lebensfrohe Mauricio verspricht seiner Tochter, dem schüchternen Jungen, der davon träumt, Pianist zu werden, Unterricht im „savoir vivre“ zu erteilen. Das gelingt ihm so gut, daß sich Georges anfängliche Reserviertheit in tiefe Zuneigung wandelt und die beiden Freunde fürs Leben werden.

Der lebensfrohe Opa will seinen Enkel die Lebenskunst lehren. Ganz auf Star Anthony Quinn zugeschnittene, bisweilen zu dick aufgetragene Produktion.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der vielseitige, stets überschwengliche Charaktere darstellende Anthony Quinn („La Strada“, „Alexis Sorbas“), der schon in „Mein Geist will immer nur das Eine“ zeigte, daß man jenseits der Siebzig noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehört, verleiht als vitaler (Lebens-) Künstler dieser in Spanien gedrehten, überschäumend lebenslustigen Produktion ihren bisweilen dick aufgetragenen Charme. Der „Quinn-Bonus“ und die weitere Besetzung mit Maud Adams („Octopussy“), Elizabeth Ashley („Schlappe bullen beißen nicht“) und Ray Walston („Der Clou“) werden die Aufmerksamkeit des aufgeschlossenen Familienpublikums auf diese hübsche, aber recht schwülstige Geschichte lenken.
    Mehr anzeigen