A Lovely Way to Die

Filmhandlung und Hintergrund

Kriminalfilm, in dem Kirk Douglas versucht, Sylva Koscinas Unschuld zu beweisen.

Der zur Gewalt neigende Ex-Polizist Jim Schuyler wird von dem geschwätzigen Anwalt Fredericks als Beschützer für seine Mandantin Rena Westerbrook engagiert. Die attraktive Rena soll ihren reichen Gatten ermordet haben, bestreitet dies aber. Von der Frau fasziniert, macht sich Jim daran, das Verschwinden von Renas Mann aufzuklären und die wahren Mörder zu entlarven.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • A Lovely Way to Die: Kriminalfilm, in dem Kirk Douglas versucht, Sylva Koscinas Unschuld zu beweisen.

    Vorhersehbarer Kriminalfilm, der sich eines wohlbekannten Plots bedient: ein schwatzhafter Anwalt heuert für seine ebenso hübsche wie unschuldige Mandantin einen harten Kerl als Bodyguard an, auf dass der den Fall löst, woraufhin ihm die Frau um den Hals fällt. Halbwegs gerettet wird der Film durch die hochkarätige Besetzung mit Kirk Douglas als „der Harte“, Eli Wallach als „der Klugschwätzer“ und Sylva Koscina als „die Schöne“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. A Lovely Way to Die