Filmhandlung und Hintergrund

Erster Spielfilm mit und über die Beatles, in der Richard Lester die überbordende Spielfreude der Liverpooler Band einfängt.

Die Beatle-Mania ist gerade ausgebrochen, und die Fab Four befinden sich auf Tour durch England, wo sie allerortens von Mädchen entdeckt und verfolgt werden. Mit an Bord ist Pauls griesgrämiger Großvater, der Ringo erzählt, daß die anderen ihn nicht ernst nehmen. Also reißt Ringo aus…

Die Beatles sind mit dem Zug unterwegs nach London, wo ein Live-Auftritt im Fernsehen geplant ist. Sie werden von ihrem Manager Norm, dessen Assistent und Pauls Großvater, einem geborenen Unruheherd, begleitet. In London angekommen müssen sie vor kreischenden Mädchen fliehen, im Hotel sollen sie Fanpost beantworten. Vor der lästigen Aufgabe flüchten sie zunächst in einen Jazzclub, später durch den Hinterhof des Fernsehsenders, um im Freien wie Kinder herumzutoben. Kurz vor ihrem Auftritt verschwindet Ringo und landet auf einer Polizeiwache, von der ihn die anderen drei gerade rechtzeitig befreien können.

Erster Film der Beatles mit ihren großen Hits.

Alle Bilder und Videos zu A Hard Day's Night

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,5
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • A Hard Day's Night: Erster Spielfilm mit und über die Beatles, in der Richard Lester die überbordende Spielfreude der Liverpooler Band einfängt.

    Stilbildender Musikfilm, der dokumentarisches Material der Beatlemania mit einer spielerischen, surrealen Handlung verbindet. Vor allem der trockene Humor der vier Jungs aus Liverpool hat die Jahrzehnte überdauert, ebenso wie die Handvoll von Hits, die sie zum besten geben.

News und Stories

Kommentare