Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A Great Place to Call Home

A Great Place to Call Home

A Great Place To Call Home - Trailer Deutsch
© Neue Visionen
Anzeige

Jules: Komödie über ein Alien, das im Garten eines verwitweten Rentners bruchlandet und mit ihm und seinen Nachbarinnen Freundschaft schließt

Poster

A Great Place to Call Home

Spielzeiten in deiner Nähe
  • Kinostart: 01.02.2024
  • Dauer: 90 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 6
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Neue Visionen

„A Great Place to Call Home“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Der rüstige Milton (Ben Kingsley) ist Anwohner in einer Kleinstadt in Pennsylvania und passionierter Gärtner. Sein ganzer Stolz sind seine Azaleen. Bei den wöchentlichen Gemeindeversammlungen treffen jede Woche seine Beschwerden immer wieder auf taube Ohren, seine Tochter Denise (Zoe Winters) macht sich bereits Sorgen, ob ihr Vater bereits geistlich abbaut.

Als eines Nachts ein großer Rumms im Garten zu hören ist, traut Milton seinen Augen nicht: Ein UFO hat eine Bruchlandung auf seinem Blumenbeet hingelegt. Dem mitgereisten Außerirdischen bietet Milton schon bald Gastfreundschaft an. Als er bei den Nachbarn, im Supermarkt und natürlich bei der Gemeinderatsversammlung vom außerirdischen Besucher berichtet, findet er abermals kein Gehör. Einzig seine Nachbarinnen Joyce (Jane Curtin) und Jane (Harriet Harris) sind von der Meldung interessiert. Schon bald bilden Milton, Joyce, Jane und der auf den Namen Jules getaufte Besucher mit einer Vorliebe für Äpfel eine ungewollte Gemeinschaft. Als mit reichlich Verspätung jedoch die Regierung von dem Besucher Wind bekommt, droht das traute Zusammenleben schnell zu zerbrechen.

A Great Place To Call Home - Trailer Deutsch

„A Great Place to Call Home“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Humor, Drama und Science-Fiction treffen im Film „A Great Place to Call Home“ mit Oscarpreisträger Ben Kingsley aufeinander. Für Regisseur und Produzent Marc Turtletaub („The Farewell“) war dabei von besonderem Wert, einen Film zu inszenieren, der den letzten Jahren auf Erden einen besonderen Sinn gibt. Dafür versammelt er einen beeindruckenden Cast rund um Kingsley („Gandhi“), Jane Curtin („Hinterm Mond gleich links“) und Harriet Samson Harris („Werewolf by Night“) in den Hauptrollen vor der Kamera.

Anzeige

Ab 1. Februar 2024 erscheint die etwas andere Alien-Komödie namens „A Great Place to Call Home“ in den deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

  • Sir Ben Kingsley
    Sir Ben Kingsley
  • Harriet Sansom Harris
  • Jane Curtin
  • Teddy Canez
  • Marc Turtletaub

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • A Great Place to Call Home: Komödie über ein Alien, das im Garten eines verwitweten Rentners bruchlandet und mit ihm und seinen Nachbarinnen Freundschaft schließt

    Mehr anzeigen
Anzeige