Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 36 vues du Pic Saint-Loup

36 vues du Pic Saint-Loup

36 vues du Pic Saint-Loup: Entspannter Film über eine Theatergruppe, die nach dem Tod ihres Gründers dessen Tochter zurückgewinnen wollen, die 15 Jahre zuvor ausgestiegen war.

Poster

36 vues du Pic Saint-Loup

Filmhandlung und Hintergrund

Entspannter Film über eine Theatergruppe, die nach dem Tod ihres Gründers dessen Tochter zurückgewinnen wollen, die 15 Jahre zuvor ausgestiegen war.

Am Tag vor Beginn ihrer Tournee stirbt der Gründer und Besitzer einer kleinen Theatergruppe. Um zu retten, was zu retten ist, soll seine älteste Tochter Kate einspringen, obwohl sie die Gruppe eigentlich vor 15 Jahren verlassen hatte. Zur Überraschung der Truppe willigt Kate ein. Auf dem Weg lernt sie den Italiener Vittorio kennen, der sich ihr unvermittelt anschließt. Er fügt sich so gut ein, dass er sogar als Schauspieler reüssiert. Vor allem aber will er wissen, warum Kate die Gruppe damals verlassen hatte.

Darsteller und Crew

  • Jane Birkin
    Jane Birkin
  • Sergio Castellitto
    Sergio Castellitto
  • André Marcon
    André Marcon
  • Vimala Pons
    Vimala Pons
  • Jacques Rivette
    Jacques Rivette
  • Pascal Bonitzer
    Pascal Bonitzer
  • Jacques Bonnaffé
  • Julie-Marie Parmentier
  • Hélène de Vallombreuse
  • Tintin Orsoni
  • Christine Laurent
  • Martine Marignac
  • Irina Lubtchansky
  • William Lubtchansky
  • Nicole Lubtchansky

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • 36 vues du Pic Saint-Loup: Entspannter Film über eine Theatergruppe, die nach dem Tod ihres Gründers dessen Tochter zurückgewinnen wollen, die 15 Jahre zuvor ausgestiegen war.

    Altmeister Jacques Rivette mag nicht aus dem internationalen Kinogeschäft wegzudenken sein, und dennoch erfährt er nun, im reifen Alter von 81 Jahren, seine erste Einladung nach Venedig. Im Gepäck hat er einen schönen, entspannten Film über Schauspieler und ihre Geheimnisse, für den er mit Jane Birkin und Sergio Castellitto zwei wunderbare Hauptdarsteller gewinnen konnte, die unter Rivettes weiser Regie regelrecht aufblühen.
    Mehr anzeigen