Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 1900

1900

   Kinostart: 21.10.1976
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Bernardo Bertoluccis Jahrhundert-Panorama Italiens.

Im Todesjahr Giuseppe Verdis werden 1900 auf einem Gut in der Emilia Romana Olmo, Enkel des Pachtbauern, und Alfredo, Enkel des Großgrundbesitzers, geboren. Als Kinder Freunde, in der Jugend auf gemeinsame Sexabenteuer aus, werden sie in der Zeit des Faschismus und im Weltkrieg erbitterte politische Gegner. Am 25. April 1945 besetzen die Landarbeiter das Gut. Alfredo wird in einem Scheinprozess verurteilt. Olmo sagt sich vom Stalinismus los und öffnet die KPI für den historischen Kompromiss.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu 1900

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • 1900: Bernardo Bertoluccis Jahrhundert-Panorama Italiens.

    Bernardo Bertoluccis monumentales Historien-Panorama über 50 Jahre feiert den Klassenkampf und ästhetisiert ihn mit den Mitteln Hollywoods. Der Erfolg von „Der letzte Tango in Paris“ brachte Carte blanche von United Artists, Paramount und Fox. Den Jahreszeiten folgend, stemmt Bertolucci mit außergewöhnlichem Starensemble (u.a. Gérard Depardieu, Robert De Niro) unvergessliche Bilder der mythischen Landschaft der Po-Ebene. Monumental gefloppt, heute ein Kultfilm. Wegen Pornographie zeitweilig verboten.
    Mehr anzeigen