Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 100 Girls

100 Girls

  

Filmhandlung und Hintergrund

Grundsympathische Teenagerkomödie der neuen Hollywood-Schule, welche weitgehend ohne gängige Geschmackslosigkeiten oder Verbalgrobheiten ein beträchtliches Maß an Originalität, Erotik und Unterhaltungsqualität erzielt. Jonathan Tucker („The Virgin Suicides“) gibt den vielleicht etwas allzu kuscheligen Helden, der es mit Katherine Heigl („Alarmstufe Rot 2“), Jaime Pressly („Joe Dreck“) und Larisa Oleynik („10 Dinge...

College-Freshman Matthew hatte im steckengebliebenem Fahrstuhl intimen Körperkontakt mit einer Unbekannten und ist nun besessen von dem Gedanken, sein unverhofftes Blind Date unter den rund hundert Bewohnerinnen eines gewaltigen weiblichen Verbindungshauses herauszufinden. Unter tatkräftiger Mithilfe von Freunden und Schicksal spitzt sich die Wahl bald auf ein halbes Dutzend möglicher Kandidatinnen zu, doch bevor Matthew sein Traumgirl in Armen hält, muss noch so manche kuriose Hürde genommen werden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Grundsympathische Teenagerkomödie der neuen Hollywood-Schule, welche weitgehend ohne gängige Geschmackslosigkeiten oder Verbalgrobheiten ein beträchtliches Maß an Originalität, Erotik und Unterhaltungsqualität erzielt. Jonathan Tucker („The Virgin Suicides“) gibt den vielleicht etwas allzu kuscheligen Helden, der es mit Katherine Heigl („Alarmstufe Rot 2“), Jaime Pressly („Joe Dreck“) und Larisa Oleynik („10 Dinge, die ich an Dir hasse“) zu tun bekommt. Chartplatzierung gut möglich.
    Mehr anzeigen