MacGyver (1992)

MacGyver Poster
Userwertung (2)
  1. Ø 5

Handlung und Hintergrund

MacGyver: 139-teilige Action- und Abenteuerserie mit Richard Dean Anderson als Agent einer Stiftung, der seine Missionen mit viel Erfindungsreichtum löst.

Angus MacGyver ist ein ehemaliges Mitglied einer US-Spezialeinheit, der über ein enormes chemisches, physikalisches und elektronisches Wissen verfügt. Im Auftrag der Phoenix Foundation, einer Stiftung, übernimmt er riskante Aufträge, die ihn gelegentlich um die ganze Welt führen. MacGyver verzichtet bei seinen Missionen, mit Ausnahme seines Schweizer Armeemessers, konsequent auf Waffen. Allerdings hindern ihn seine naturwissenschaftlichen Fähigkeiten nicht daran, bei Bedarf aus handelsüblichen Haushaltschemikalien hoch explosiven Sprengstoff herzustellen. Sein Chef und gelegentlicher Partner ist der ältere Pete Thornton. Ein immer wiederkehrender Gegenspieler ist der Auftragskiller Murdoc, dessen finstere Pläne regelmäßig von MacGyver durchkreuzt werden.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (29)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • 139-teilige Action- und Abenteuerserie, die weltweit mit großem Erfolg lief. Das Grundkonzept ähnelt ein wenig dem “A-Team” als Einmannunternehmen. Das Besondere war jedoch, dass MacGyvers “Lösungen” auf wissenschaftlichen Fakten basierten und somit zumindest theoretisch möglich waren. Für Hauptdarsteller Richard Dean Anderson bedeutete die Serie den Durchbruch. Fünf Jahre nach dem Ende von “MacGyver” konnte er mit einer Science-Fiction-Serie an seinen Erfolg anknüpfen. Anderson übernahm 1997 die Rolle des Jack O’Neill in “Stargate Kommando SG-1″, den er gut sieben Jahre spielte.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare