Veröffentlicht am 05.01.2012
Ziemlich beste Freunde Frankreich 2011
Ziemlich beste Freunde Kinostart 05.01.2012, Frankreich 2011
  • Ziemlich beste Freunde / "Intouchables"-Premiere eröffnet die 11. Französische Filmwoche Berlin / Omar Sy / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Omar Sy / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Set / Eric Toledano / Olivier Nakache

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Omar Sy

  • Ziemlich beste Freunde / "Intouchables"-Premiere eröffnet die 11. Französische Filmwoche Berlin / Omar Sy / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Omar Sy / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / François Cluzet

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Set / Eric Toledano / Olivier Nakache

  • Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Omar Sy

Ziemlich beste Freunde - Filmplakat

Warmherzige Komödie um die Freundschaft zwischen einem Gelähmten und seinem neuen Pfleger, die aus verschiedenen sozialen Schichten stammen.

88 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 05.01.2012
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Ziemlich beste Freunde

Der arbeitslose, frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erben Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich und Philippe gewinnt neue Kraft, für das, was ihm vom Leben bleibt. Nach einer wahren Geschichte erzählt die Tragikomödie mit viel (Galgen)Humor, aber auch mit Ernsthaftigkeit und ohne Pathos oder einen falschen Ton von einer Freundschaft, die zwei Menschen das Überleben ermöglicht. Von dem Hit - in Frankreich bereits über 12 Mio. Besucher - ist bereits ein US-Remake geplant.

  • 0
  • 0
88 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Ziemlich beste Freunde

Der arbeitslose und frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt.



Der frisch aus dem Knast entlassene Driss bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe, um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus der Banlieue ihm nicht mit Mitleid begegnet. Bald düsen die beiden mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt.



Ein gerade aus dem Knast entlassener Junge nimmt widerwillig einen Posten bei einem querschnittsgelähmten Millionär an. Der Sensationserfolg des Kinojahres 2012: Hinreißende und unwiderstehliche Komödie aus Frankreich über eine ungewöhnliche Freundschaft.

  • 0
  • 0
Originaltitel -
OV Ja
OmU -
Genre Komödie / Drama
Filmpreis -
USA-Start 25.05.2012
Kinostart (D) 05.01.2012
Besucher (D) 9.000.539
Einspielergebnis (D) € 63.125.686
Bes. (EDI) 9.000.539
Bes. (FFA) 9.139.075
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Ziemlich beste Freunde
Regisseur Eric Toledano Regisseur
Darsteller François Cluzet Filmbild 676657 Ziemlich beste Freunde / Intouchables / François Cluzet Philippe © Senator
Darsteller Omar Sy Filmbild 676666 Ziemlich beste Freunde / Intouchables / Omar Sy Driss © Senator
Darsteller Anne Le Ny Yvonne
Darsteller Audrey Fleurot Magalie
Darsteller Clotilde Mollet Marcelle
Darsteller Alba Gaïa Bellugi Elisa
Darsteller Cyril Mendy Adama
Darsteller Salimata Kamate Fatou
Drehbuch Eric Toledano Drehbuch
Weitere Darsteller
Regisseur
Drehbuch
Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Ton
Casting
  • 0
  • 0
News & Stories zu Ziemlich beste Freunde
619 28.05.2015 0 Chris Pine flirtet mit 'Wonder Woman' Chris Pine flirtet mit 'Wonder Woman' Der vielbeschäftigte "Star Trek"-Frontmann ist jetzt auch als Lover der von Gal Gadot gespielten "Wonder Woman" im Gespräch. mehr ›
  • 0 28.05.2015 San Andreas Mächtiges Katastrophenspektakel: Das große Beben verwüstet Los Angeles und Superstar Dwayne "The Rock" Johnson ist als Rettungspilot mittendrin. mehr >
  • 0 28.05.2015 Poltergeist Übernatürliche Erscheinungen terrorisieren eine Familie: Ganz starke Neuverfilmung des Gruselklassikers von 1982. mehr >
  • 0 28.05.2015 Kiss the Cook Leckere Komödie von und mit "Iron Man"-Macher Jon Favreau als Imbiss-Chef mit besten Zutaten, z.B. Scarlett Johansson und Robert Downey Jr. mehr >
  • 0 28.05.2015 Ostwind 2 Megaerfolgreiche Fortsetzung des Pferdeabenteuers um ein rebellisches Mädchen und seinen Hengst Ostwind. Mit Hanna Binke und Jürgen Vogel. mehr >
840 29.05.2015 0 Batman besucht die 'Suicide Squad' Batman besucht die 'Suicide Squad' Von wegen nur Superschurken in der "Suicide Squad" - Batman höchstselbst steigt dem Joker aufs (Auto-)Dach. Wir haben den Videobeweis. mehr ›
717 29.05.2015 0 Andy Serkis' 'Star Wars'-Rolle enthüllt Andy Serkis' 'Star Wars'-Rolle enthüllt Der Motion Capturing-Superstar wird als 'Supreme Leader Snoke' am neuen Krieg der Sterne teilnehmen. mehr ›
0 12.05.2015 0 Drehstart für Dan Browns 'Inferno' Drehstart für Dan Browns 'Inferno' In Florenz fiel die erste Klappe Ron Howards "Inferno" mit Tom Hanks zum dritten Mal in der Rolle des Symbologen Robert Langdon. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Ziemlich beste Freunde
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse