Veröffentlicht am 27.06.2013
Laurence Anyways Kanada/Frankreich 2012
Laurence Anyways Kinostart 27.06.2013, Kanada/Frankreich 2012
  • Laurence Anyways / Set

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways / Melvil Poupaud

  • Laurence Anyways / Set

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways

  • Laurence Anyways / Melvil Poupaud

Laurence Anyways - Filmplakat

Außergewöhnliche Liebesgeschichte um ein Paar, bei dem sich der Mann zu einer Frau umoperieren lässt. Vom kanadischen Kritikerdarling Xavier Dolan.

1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 27.06.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Laurence Anyways

Kanadas Wunderkind Xavier Dolan setzt sich in seinem dritten Film mit dem heiklen Thema Transsexualität auseinander und liefert ein Meisterwerk ab.

Mit seinem Regiedebüt "I Killed My Mother" ließ Xavier Dolan als 20Jähriger 2009 die Filmwelt aufhorchen. Mit seinem zweiten Film "Herzensbrecher" bewies er, dass sein Erfolg kein Zufallstreffer war und mit "Laurence Anyways" hat er sich endgültig in die internationale Oberliga katapultiert. Nach den gemischten Gefühlen zwischen Mutter und Sohn folgte ein unmögliches Liebesgeschichte. Jetzt erzählt er von der unmögliche Beziehung zwischen einer scheinbaren Nonkonformistin und einem Mann, der nicht mehr im falschen Körper leben will. Das Transsexuellen-Drama will Dolan aber nicht autobiografisch verstanden wissen, auch wenn er als Kind gerne mal die Kleider seiner Mutter anzog. Er geht das heikle Thema offensiv an, entwirft eine komplexe Liebe, wie es sie eigentlich nur im Kino, Büchern und der Kunst gibt.

Die hübsche Fred und Laurence gelten als das ideale Paar Mitte Dreißig. Nach Jahren einer glücklichen Verbindung beichtet Laurence seiner Freundin, lieber eine Frau zu sein. Nach dem ersten Schock entscheidet sie sich, mit ihm zusammen zu bleiben. Denn er ist nicht schwul, liebt und begehrt sie. Die Entscheidung zieht eine emotionale Odyssee nach sich. Gemeinsam versuchen sie, gegen Unverständnis und Stigmatisierung zu kämpfen, gegen Vorurteile von Freunden und Familie, gegen Identitätskonflikte und eigene Zweifel. Auch wenn die Beziehung scheitert, Laurence bei exzentrischen Außenseitern eine Ersatzfamilie findet und Fred einen anderen heiratet, kommen sie nicht voneinander los.

Xavier Dolans meisterliches und von Poesie durchdrungenes Gender-Drama angesiedelt im hedonistischen Montreal der 1990er Jahre fasziniert durch Bildopulenz und einen tollen Retro-Look, innovative Schnittfolge und vor allem durch einen großartigen Soundtrack, der Duran Duran mit Brahms und Depeche Mode mit Celine Dion mischt. Die zwei superben Hauptdarsteller Melvil Poupaud und Suzanne Clément lassen in ihrem kompromisslosen Spiel ahnen, welche innerlichen Achterbahnen das Paar durchlebt, an welchen gesellschaftlichen Mauern und Intoleranz sie sich die Köpfe blutig schlagen. Nathalie Baye als Mutter, die einen Sohn verloren, aber eine Tochter gewonnen hat, verleiht dem Film zusätzliche Tiefe. Nach dieser wuchtigen und etwas anderen Love-Story darf man auf Dolans nächsten Film über die Generation der Babyboomer gespannt sein. mk.

  • 0
  • 0
1 Filmbewertung
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Laurence Anyways

Die hübsche Fred und Laurence sind Mitte Dreißig und das ideale Paar - bis Laurence seiner Freundin beichtet, lieber eine Frau zu sein. Dennoch wollen sie zusammen bleiben. Eine Entscheidung, die eine emotionale Odyssee nach sich zieht. Gemeinsam versuchen sie, gegen das Unverständnis von Gesellschaft, Freunden und Familie zu kämpfen, gegen Vorurteile und eigene Zweifel. Auch wenn ihre Beziehung scheitert, er bei exzentrischen Außenseitern eine Ersatzfamilie findet und sie einen anderen heiratet, kommen sie nicht voneinander los.



Fred und Laurence sind Mitte Dreißig und das ideale Paar - bis Laurence seiner Freundin beichtet, lieber eine Frau zu sein. Dennoch wollen sie zusammen bleiben. Eine Entscheidung, die eine emotionale Odyssee nach sich zieht. Gemeinsam versuchen sie, gegen das Unverständnis von Gesellschaft, Freunden und Familie zu kämpfen, gegen Vorurteile und eigene Zweifel. Auch wenn ihre Beziehung scheitert, er bei exzentrischen Außenseitern eine Ersatzfamilie findet und sie einen anderen heiratet, kommen sie nicht voneinander los.



Mitte 30 hat Laurence keine Lust mehr, seine gefühlte weibliche Identität zu verbergen. Seine Freundin bleibt ihm treu. Pointiertes Beziehungs- und Geschlechterdrama, stilvoll inszeniert von Kanadas Shooting Star Xavier Dolan.

  • 0
  • 0
Originaltitel Laurence Anyways
OV -
OmU -
Genre Drama / Lovestory
Filmpreis -
USA-Start 28.06.2013
Kinostart (D) 27.06.2013
Besucher (D) 11.640
Einspielergebnis (D) € 89.524
Bes. (EDI) 11.640
Bes. (FFA) 10.593
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Laurence Anyways
Regisseur Xavier Dolan Künstlerporträt 864088 Xavier Dolan / 67. Internationale Filmfestspiele von Cannes 2014 Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Melvil Poupaud Filmbild 583061 Rückkehr ans Meer / Melvil Poupaud Laurence Alia © Arsenal
Darsteller Suzanne Clément Filmbild 780135 Laurence Anyways / Suzanne Clément Fred Belair © NFP (Filmwelt)
Darsteller Nathalie Baye Künstlerporträt 455109 Baye, Nathalie / 3. Festa del Cinema Internationale di Roma 2008 / 3. Internationales Filmfest in Rom Julienne Alia © Kurt Krieger
Darsteller Monia Chokri Filmbild 640192 Herzensbrecher / Monia Chokri Stéfanie Belair © Kool
Darsteller Susie Almgren Journalistin
Darsteller Yves Jacques Michel Lafortune
Darsteller Sophie Faucher Andrée Belair
Darsteller Magalie Lépine-Blondeau Charlotte
Drehbuch Xavier Dolan Künstlerporträt 864088 Xavier Dolan / 67. Internationale Filmfestspiele von Cannes 2014 Drehbuch © Kurt Krieger
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Laurence Anyways
799 31.07.2014 0 Poster für Tarantinos 'Hateful Eight' Poster für Tarantinos 'Hateful Eight' Noch vor Drehbeginn gibt's das erste Poster. Es lässt keinen Zweifel, was Quentin Tarantinos "hassenswerten Acht" blüht ... mehr ›
  • 0 31.07.2014 22 Jump Street Die chaotischen Undercover-Cops Channing Tatum und Jonah Hill ermitteln im zweiten Film zur Kultserie am College! mehr >
  • 0 31.07.2014 Die geliebten Schwestern Filmkunst-Tipp: Historienfilm um die Ménage-à-trois von Friedrich Schiller und den Schwestern Caroline und Charlotte. mehr >
  • 0 31.07.2014 Ab durch den Dschungel Vorschau der Woche: Animationsabenteuer über einen jungen Nasenbären, der seine von Wilderern entführte große Liebe retten will. mehr >
  • 0 31.07.2014 Transformers: Ära des Untergangs Blockbuster: Neue Abenteuer der Autobots auf der Erde - diesmal mit Superstar Mark Wahlberg! mehr >
1544 31.07.2014 0 Nolans 'Interstellar': XXL-Trailer Nolans 'Interstellar': XXL-Trailer Der "Dark Knight"-Macher beeindruckt nach "Inception" erneut mit anspruchsvoller Science Fiction und schickt Matthew McConaughey ins All... mehr ›
625 01.08.2014 0 Robert Pattinson: Crew pinkelt in Zicken-Badewanne Robert Pattinson: Crew pinkelt in Zicken-Badewanne Der "Twilight"-Star hat gelernt, bei Dreharbeiten keine Starallüren zu zeigen: Er beobachtete die eklige Rache des Teams an einer zickigen Kollegin. mehr ›
589 01.08.2014 0 Erster Trailer zum starbesetzten Märchenmix 'Into the Woods' Erster Trailer zum starbesetzten Märchenmix 'Into the Woods' Hollywoodgiganten wie Meryl Streep und Johnny Depp machen in Disneys "Into the Woods" den Märchenwald unsicher. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Laurence Anyways
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse