Veröffentlicht am 07.02.2000
Geboren in Absurdistan Österreich 1999
Geboren in Absurdistan Kinostart 17.02.2000, Österreich 1999
  • Geboren in Absurdistan

  • Geboren in Absurdistan

Geboren in Absurdistan - Filmplakat

Menschliche Geschichte ohne erhobenen Zeigefinger über vertauschte Babies, abgeschobene Familien und Liebe und Courage, die bürokratische Hürden überwinden können.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 17.02.2000
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Geboren in Absurdistan

Deftige Satire auf Einwanderungspolitik und Bürokratismus in Österreich und anderswo und allgemeines Plädoyer für Menschlichkeit mit Österreichs bekanntem Schauspieler Karl Markovics alias "Stockinger" und Julia Stemberger als Wiener Paar. Der Kinoerfolg in Österreich ist witzige, gefühlvolle Unterhaltung mit Message außerhalb gängiger Komödienklischees und daher wohl nur für ein interessiertes Publikum.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Geboren in Absurdistan

Der österreichische Ministerialbeamte Strohmayer ist stolzer Vater eines kräftigen Karli geworden. Nach Monaten flüstert ihm und seiner Frau eine Schwester der Geburtsstation, dass Karli nicht ihr Kind ist, sondern mit dem Neugeborenen einer türkischen Familie vertauscht wurde. Die aber wurde durch des Beamten Fahrlässigkeit abgeschoben. Das Paar macht sich auf in das entlegene Heimatdorf des Abgeschobenen und muss wegen einer Autopanne dort länger bleiben als geplant. Zeit genug, um nach anfänglicher aggressiver bis frostiger Stimmung zwischen den Familien auch freundschaftliche Gefühle füreinander zu entwickeln.

  • 0
  • 0
Originaltitel Geboren in Absurdistan
OV -
OmU -
Genre Komödie / Satire
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 17.02.2000
Besucher (D) -
Einspielergebnis (D) -
FSK -
WWW -
Cast & Crew in Geboren in Absurdistan
Regisseur Houchang Allahyari Regisseur
Darsteller Karl Markovics Filmbild 328009 Fälscher, Die / Karl Markovics Stefan Strohmayer © Universum (24 Bilder)
Darsteller Julia Stemberger Filmbild 659792 Stein (2. Staffel, 13 Folgen), Die (ARD) / Julia Stemberger Marion Strohmayer © ARD/Claudius Pflug
Darsteller Meltem Cumbul Emine Dönmez
Darsteller Ahmet Ugurlu Emre Dönmez
Darsteller Josef Hader Filmbild 899101 ewige Leben, Das / Josef Hader LKW-Fahrer © Majestic (Fox) / Mathias Bothor
Drehbuch Houchang Allahyari Drehbuch
Drehbuch
Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Ton
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Geboren in Absurdistan
972 21.05.2015 0 Top-Autoren entwickeln 'Transformers'-Kinosaga Top-Autoren entwickeln 'Transformers'-Kinosaga Wie die "Avengers" sollen auch die Robot-Giganten ein "Cinematic Universe" bekommen. Dafür werden Hollywoods kreativste Autoren angeworben. mehr ›
  • 0 21.05.2015 A World Beyond Fantasy-Abenteuer um eine geheimnisvolle Welt zwischen Raum und Zeit. Mit George Clooney, Hugh Laurie - und atemberaubenden Bildern. mehr >
  • 0 21.05.2015 Mad Max: Fury Road Tom Hardy beerbt Mel Gibson im vierten Teil der Endzeit-Action: Mad Max verbündet sich 'Furiosa' Charlize Theron gegen fiese Highway-Gangster. mehr >
  • 0 21.05.2015 Mein Herz tanzt Gefühlvolles Drama um einen jungen Palästinenser, der in Israel ausgebildet wird und zwischen den Kulturen steht. mehr >
  • 0 21.05.2015 Abschussfahrt - Vier ist einer zu voll Starke Komödie: Die Klassenfahrt hält für ein Kumpel-Quartett wilde Abenteuer und wüste Abstürze bereit. mehr >
800 22.05.2015 0 Termin für 'World War Z 2' steht Termin für 'World War Z 2' steht Die Fortsetzung von Brad Pitts Zombie-Schnitzeljagd ließ lange auf sich warten - nun soll sie am 9. Juni 2017 in die Kinos kommen. mehr ›
540 22.05.2015 0 Heath Ledger sollte 'Mad Max' spielen Heath Ledger sollte 'Mad Max' spielen Tom Hardy wird als neuer "Mad Max" gefeiert - dabei wollte Regisseur George Miller ursprünglich einen ganz anderen Star auf die "Fury Road" schicken. mehr ›
380 22.05.2015 0 Salma Hayek wird zur Super-Spionin Salma Hayek wird zur Super-Spionin Mata Hari ging nicht nur als Tänzerin in die Geschichte ein, sondern vor allem als Spionin. Und jetzt soll Salma Hayek ihr Doppelleben führen. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Geboren in Absurdistan
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse