Veröffentlicht am 28.10.2004
Die Nacht der lebenden Loser Deutschland 2004
Die Nacht der lebenden Loser Kinostart 28.10.2004, Deutschland 2004
  • Nacht der lebenden Loser, Die / Henrik Borgmann / Simon Gosejohann / Tino Mewes / Thomas Schmieder / Nadine Germann / Manuel Cortez

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder / Manuel Cortez / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Henrik Borgmann / Simon Gosejohann / Thomas Schmieder / Nadine Germann / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Henrik Borgmann / Simon Gosejohann / Tino Mewes / Thomas Schmieder / Nadine Germann / Manuel Cortez

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder / Manuel Cortez / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Henrik Borgmann / Simon Gosejohann / Thomas Schmieder / Nadine Germann / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder / Tino Mewes

  • Nacht der lebenden Loser, Die / Thomas Schmieder

Die Nacht der lebenden Loser - Filmplakat

Teenager-Horrorkomödie von den Machern von "Feuer, Eis und Dosenbier": Drei Schüler mutieren vorübergehend zu Zombies.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 28.10.2004
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Die Nacht der lebenden Loser

Matthias Dinter, Regisseur von "Feuer, Eis & Dosenbier", ruft auf zur fröhlichen Jagd nach Körperteilen und Zaubertränken: haarsträubend.

Vergesst "Texas Chainsaw Massacre" oder "Scary Movie"! Jetzt lässt der wahre Horror den Atem stocken und das Blut in den Adern gefrieren: "Die Nacht der lebenden Loser" ist angebrochen und was könnte es Schlimmeres geben, als drei untote Gymnasiasten, die in ihrer Penne ihr Unheil treiben!?

Ein kleiner Unfall mit einem Beschwörungsritus, einem Joint und einem hinterhältig im Weg stehenden Baum führt eines Tages dazu, dass Philip (Tino Mewes), Wurst (Manuel Cortez) und Konrad (Thomas Schmieder) im Leichenhaus erwachen.

Kurz darauf stellen sie überrascht fest, dass sie offensichtlich bereits das Zeitliche gesegnet haben und nun als Zombies auf Erden wandeln.

Sex, Rache und lose Körperteile

Das wäre für die drei entspannten Jungs weiter kein Problem, gäbe es da nicht immer drängendere Komplikationen: Wurst etwa erfreut sich als Zombie einer unerhört aufnahmefähigen Leber und entwickelt sich zum Sexmonster.

Konrad hingegen rächt sich an allen, die ihn jemals geärgert haben, und frisst sie kurzerhand auf. Und da ist auch noch Philip, dem nach und nach einige wichtige Körperteile abhanden kommen.

Glücklicherweise verfügt Philips süße Nachbarin Rebecca (Collien Fernandes) über einen guten Draht zur dunklen Seite und weiß, wie man den Fluch wieder rückgängig macht...

Deftiges Vergnügen

Schräge Gags, witzige Einfälle und ein bestens aufgelegtes Schauspielerensemble machen "Die Nacht der lebenden Loser" zum ultimativen Spaß-Tipp für alle, die es gerne etwas deftiger haben.

Dabei geben die Jungstars Tino Mewes ("Liegen lernen"), Manuel Cortez ("Autobahnraser") und Thomas Schmieder ("Die Klasse von '99") mit offensichtlichem Vergnügen an diesem hierzulande viel zu selten verfilmten Genre einen eindrucksvollen Beweis ihres Könnens. Viva-Girl Collien Fernandes bezaubert mit Sexappeal und Charme erst das Publikum und schließlich auch Philip. Dazu gibt's jede Menge Action und Special Effects, die einem das Blut gefrieren lassen.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Die Nacht der lebenden Loser

Philip (Tino Mewes), "Wurst" (Manuel Cortez) und Konrad (Thomas Schmieder) gehören als Natural Born Loser nicht eben zu den Coolen und Gefragten an ihrer Schule. Das ändert sich, als die drei nach einem unorthodox ausgeführten Voodoo-Ritual einen fatalen Autounfall erleiden und plötzlich als lebende Tote in der Gerichtsmedizin erwachen. Doch der Schreck ist nur von kurzer Dauer: So ganz ohne Erschöpfung und Schmerzempfinden, dafür aber mit höchster Potenz in jeder Hinsicht und gesundem Appetit auf warmes Fleisch scheinlebt es sich nämlich durchaus angenehm.

Deutscher Teenagerklamauk trifft Zombiehorror in dieser gutgelaunten Genrepersiflage des ehemaligen No-Budget-Horrorschreiners Matthias Dinter ("Feuer, Eis und Dosenbier").



Eigentlich wollten sie ja nur mit einem Voodoo-Ritual auf einem Friedhof Kurt Cobain zum Leben erwecken. Aber irgendetwas ist dabei schief gegangen: Philip, Wurst und Konrad werden über Nacht zu Zombies. Und das sieht so aus: Der sonst eher brave Konrad entwickelt einen unkontrollierbareren Hunger auf Menschenfleisch, der schüchterne Phillip verliert seine wertvollsten Körperteile, und der fröhliche Wurst lebt eine plötzlich eintretende Alkohol- und Sexsucht aus. Und bei allem bleibt ihnen nur 36 Stunden, um den Fluch zu brechen.



Nach einer Geisterbeschwörung wachen Philip, Wurst und Konrad im Leichenhaus auf. Schnell steht fest, dass sie offensichtlich das Zeitliche gesegnet haben und nun als Zombies auf Erden wandeln. Das wäre weiter kein Problem, tauchten nicht immer drängendere Komplikationen auf: Wurst etwa entwickelt sich zum Kampftrinker und Sex-Maniac, Konrad frisst aus Rache alle früheren Rivalen auf und Philipp vermisst immer mehr wichtige Körperteile. Glücklicherweise hat die süße Rebecca Ahnung von schwarzer Magie.

  • 0
  • 0
Originaltitel Die Nacht der lebenden Loser
OV -
OmU -
Genre Komödie / Horror
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 28.10.2004
Besucher (D) 214.363
Einspielergebnis (D) € 1.278.928
Bes. (EDI) 214.363
Bes. (FFA) 215.388
FSK ab 12 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Die Nacht der lebenden Loser
Regisseur Matthias Dinter Regisseur
Darsteller Tino Mewes Philip
Darsteller Thomas Schmieder Konrad
Darsteller Manuel Cortez Künstlerporträt 875651 Dating Daisy / Manuel Cortez Wurst © ARD/Hardy Spitz
Darsteller Collien Ulmen Fernandes Künstlerporträt 266624 Fernandes, Collien / Deutscher Filmpreis 2006 / 56. Verleihung des Deutschen Filmpreises Rebecca © Kurt Krieger
Darsteller Hendrik Borgmann Filmbild 403070 Volles Haus (ProSieben) / Hendrik Borgmann Wolf © ProSieben
Darsteller Nadine Germann Uschi
Darsteller Simon Gosejohann Reicher Freund Cornelius
Darsteller Oliver Grober Gunther
Drehbuch Matthias Dinter Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Produktionsleitung
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Ton
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Die Nacht der lebenden Loser
824 26.11.2014 0 Ridley Scott lässt 'Blade Runner 2' fallen Ridley Scott lässt 'Blade Runner 2' fallen Mit dem Meisterwerk von 1982 schuf er einen Film für die Ewigkeit. Doch die Verantwortung für einen zweiten Teil will er nicht tragen. mehr ›
  • 0 20.11.2014 Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 Erster Teil des Abschlusses der Bestseller-Verfilmungen nach Suzanne Collins um die junge Heldin Katniss. mehr >
  • 0 27.11.2014 Paddington Wundervolle Verfilmung der beliebten Buchreihe um einen lebenden Stoffbären, der von einer Londoner Familie adoptiert wird. mehr >
  • 0 27.11.2014 Interstellar Starkes SciFi-Drama von Christopher Nolan über die waghalsige Suche nach einer zweiten Erde und die Zukunft der Menschheit. mehr >
  • 0 19.11.2014 @@NEWSROTATION@@ @@NEWSROTATION@@ mehr >
584 26.11.2014 0 Benedict will keine 'Cumberbitches' mehr Benedict will keine 'Cumberbitches' mehr Der "Sherlock"-Star bittet seine weibliche Fangemeinde inständig, sich umzutaufen. mehr ›
1100 26.11.2014 0 James Bond steigt auf Fiat 500 um James Bond steigt auf Fiat 500 um In "Bond 24" muss Daniel Craigs 007 eine wilde Jagd im italienischen Kleinwagen überstehen. mehr ›
886 27.11.2014 0 'Independence Day 2' kommt 'Independence Day 2' kommt Sci-Fi-Fans können endlich aufatmen. Roland Emmerichs widerliche Aliens aus dem Kultklassiker von 1996 kommen definitiv zurück. Im Gegensatz zu Will Smith. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Die Nacht der lebenden Loser
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse