Zeit der Wünsche (2004)

Zeit der Wünsche Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Zeit der Wünsche: Zweiteiliger Fernsehfilm über die Geschichte der türkischen Gastarbeiter in Deutschland von der Ankunft der ersten bis zur Situation Mitte der 80er Jahre.

In den 60er Jahren verlassen die jungen Türken Mustafa und Kadir ihr Heimatdorf, um als Gastarbeiter nach Deutschland zu gehen, während Mustafas Freundin Melike zurück bleibt und auf ihn wartet. Jahre vergehen, bis Melike schließlich dem Drängen ihrer Familie nachgibt und Yasar heiratet. Nach zwei Kindern und fünf unglücklichen Ehejahren geht auch sie nach Deutschland, wo sie Mustafa wiedertrifft. Ihre Liebe entflammt erneut, doch ihr Mann Yasar will mit den Kindern nachkommen.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit “Zeit der Wünsche” nehmen sich Regisseur Rolf Schübel (“Gloomy Sunday”) und Autor Tevfik Baser auf eindrucksvolle Weise der Geschichte der türkischen Gastarbeiter in Deutschland an. Der als TV-Zweiteiler in der ARD ausgestrahlte schildert u.a. die Schwierigkeiten, sich in einem fremden Kulturkreis zurechtzufinden. Ein emotionaler Film, der ein kultur- und zeitgeschichtlich interessiertes Publikum ansprechen dürfte, und auch speziell für türkische Zuschauer ausgestattet ist und vermarktet wird.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Universal: Neuheiten im August 2005

    Auch im August wird Universal wieder einen Mix aus aktuellen und älteren Filmen sowie TV-Serien auf DVD veröffentlichen. Neben den bereits einzeln vorgestellten Titeln erscheinen noch der deutsch-türkische Film “Zeit der Wünsche: Dilekler Zamani” sowie die drei Backkatalog-Titel “Das Traum Team”, “Ein Single kommt selten allein” und “Machen wir’s wie Cowboys”. Ab sofort bestellbar: Meine Frau, ihre Schwiegereltern...

Kommentare