Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Wild About Harry (2000) Film merken

Wild About Harry Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Fernsehkoch Harry McKee ist bekannt wie ein bunter Hund, auch und vor allem aufgrund diverser Bettgeschichten. Ehefrau Ruth hat das Ekel satt und drängt auf die Scheidung, sehr zur Freude der erwachsenen Kinder. Da reißt ein Unfall Harry aus dem Leben, als er aus dem Koma erwacht, kann er sich an die vergangenen 25 Jahre angeblich nicht mehr erinnern. Harry verliebt sich erneut in Ruth, findet seine alten Fernsehauftritte scheußlich, kurz, entpuppt sich als netter Kerl. Die Familie zweifelt, und ein alter Feind sinnt auf Rache.

Fernsehkoch und Vollzeitekel Harry (Brendan Gleason) verliert das Gedächtnis und mutiert zum netten Kerl in dieser mediensatirisch angehauchten Beziehungskomödie von der grünen Insel.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nach einem Bestseller von Irlands neuem Literatenstar Colin Bateman (auch Drehbuch) und mit dem ihm eigenen Sinn für Situationskomik inszenierte TV-Fachmann Declan Lowney (“Father Ted”) diese mediensatirisch angehauchte Tragikomödie um einen alternden Schwerenöter und seine zweite Chance. Brendan Gleeson, versierter Charakterstar in Sachen von “A. I.” bis “28 Days Later”, überspielt mit Verve die eine oder andere logistische Unebenheit. Anspruchsvolles Vergnügen für Comedy-Feinschmecker.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare