Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Western Union (1941)

Western Union Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Western Union: Zweiter Western von Fritz Lang um die dramatischen Ereignisse rund um den Bau einer Telegraphenleitung im Westen der USA im Jahr 1861.

Im Jahr 1861 soll von der Pionierstadt Omaha aus in Richtung Westen eine Telegraphenleitung errichtet werden. Das Unternehmen erweist sich als schwieriger als zunächst angenommen, denn eine marodierende Banditenbande und umherziehende Indianer unterbrechen die Arbeit am laufenden Band. In die Ereignisse werden die Kundschafter Vance Shaw und Richard Blake verwickelt, die sich zu allem Überfluss auch noch in ein und dasselbe Mädchen verlieben.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Für Fritz Lang war “Western Union” der gelungenste seiner insgesamt drei Western. Um den Erwartungen gerecht zu werden, reiste er vor den Dreharbeiten monatelang durch den Westen der USA, um dabei vor allem das Leben der Indianer kennen zu lernen. Seine Erfahrungen spiegeln sich in jedem Moment des Films wider – einem bilderbuchartigen Genrebeispiel von epischer Breite und hervorragender Farbfotografie.

Darsteller und Crew

Kommentare