Was? (1972)

Originaltitel: Che?
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Was?: Sex-Groteske von Roman Polanski.

Nancy, amerikanische Studentin auf Europatrip, entkommt einer Vergewaltigung und landet Hilfe suchend in einer Villa über der italienischen Mittelmeerküste. Sie lernt die müßiggängerischen Bewohner und sexuellen Vorlieben kennen. Zuhälter Alex verführt Nancy. Tony und Lollipop üben Dauerbeischlaf. Mosquito klaut Nancys Kleider, der Hausverwalter nähert sich Nancy im Schlaf, zwei Lesbierinnen ignorieren alles. Am nächsten Tag stirbt der Besitzer angesichts Nancys entblößter Scham. Nancy flieht und landet völlig nackt auf einem Lastwagen mit Schweinen.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die kammerspielartige Sex-Groteske entstand aus Roman Polanskis Bedürfnis, nach “Macbeth” einen vergnüglichen Film zu drehen. “Che?”, der in Carlo Pontis Villa bei Amalfi gedreht wurde, ist Kommentar auf die Sexbesessenheit der ausklingenden 60-er Jahre und als absurdes Theater um eine Alice im Erotikland vergnüglich und witzig. Polanski (Mosquito mit der Harpune) lancierte Starlet Sydne Rome, die kurzzeitig Star (“Der Reigen”, “Jet Set”) wurde. Als Alex zerknackt Marcello Mastroianni mit dem Fuß Tischtennisbälle.

Darsteller und Crew

Kommentare