Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Während Du schliefst - Liebe auf den 2. Blick (1995)

Originaltitel: While You Were Sleeping
Während Du schliefst - Liebe auf den 2. Blick Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (2)
  1. Ø 3
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Lucy (Sandra Bullock) fristet ihr Single-Dasein in einem Appartement in Chicago und jobbt am Fahrkartenschalter der S-Bahn. Eines Tages rettet sie dem gutaussehenden Peter (Peter Gallagher) das Leben. Im Krankenhaus wird sie für die Verlobte des im Koma liegenden gehalten und sogar Peters Familie nimmt ihr den Schwindel ab. Nur Peters Bruder zeigt sich skeptisch.

Regisseur Jon Turteltaub (“Cool Runnings”) zeichnet für diese märchenhafte, federleichte und romantische Komödie verantwortlich. Sandra Bullock (“Speed”) ist die Idealbesetzung für die Rolle des Großstadtsingles Lucy, einer verträumten und zugleich selbstbewussten und intelligenten jungen Frau.

Lucy, süßester Single von Chicago, muß an ihrem Arbeitsplatz beobachten, wie ihr heimlicher Schwarm besinnungslos auf Bahngleisen liegenbleibt. Lucy rettet ihm das Leben und wird im Krankenhaus prompt für die Verlobte des Komatösen gehalten. Sogar Peters Familie glaubt das Gerücht und nimmt das Mädchen erfreut als eine der Ihren auf. Nur Peters Bruder zeigt sich skeptisch: Er kann nicht glauben, daß sein egoistischer Bruder sich in dieses Prachtmädchenb verliebt hat.

Die einsame Fahrkartenschalter-Beamtin Lucy rettet dem gutaussehenden Peter das Leben, worauf dessen Familie sie im Krankenhaus sogleich als vermeintliche Verlobte ins Herz schließt. Federleichte Romantik-Komödie mit Sandra Bullock.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine glückliche Hand hatten die Produzenten dieser romantischen und trotzdem jederzeit federleichten Komödie, indem sie dem Erstlings-Script eines jungen Autorenteams vertrauten und mit Regisseur Jon Turteltaub einen Mann holten, der den Disney-Studios vor zwei Jahren mit “Cool Runnings” schon einmal einen kleinen Überraschungserfolg bescherte. Dabei wirkt die Geschichte von “While You Were Sleeping” beinahe klassisch bewährt: Armes einfaches Mädchen verliebt sich mit Erfolg in reichen gutaussehenden Mann. Das Neue daran ist, daß dieser Mann davon nichts ahnt, denn er ist die ganze Zeit über bewußtlos. Das arme Mädchen heißt Lucy (Sandra Bullock) und lebt zusammen mit einer Katze in einem kleinen Appartement im großen Chicago. Lucy hat Pech gehabt im Leben. Ihre Eltern sind beide früh gestorben. Als der Vater krank wurde, mußte sie zudem ihr Studium aufgeben und fing an, am Fahrkartenschalter der S-Bahn zu jobben. Dort sitzt sie noch immer und träumt von einer Reise nach Florenz und von dem verdammt gutaussehenden Mann (Peter Gallagher), der jeden Morgen von ihrer Station aus zur Arbeit fährt. Als dieser eines Tages vor ihren Augen von ein paar Rowdies zusammengeschlagen wird und bewußtlos auf den Gleisen landet, nutzt Lucys ihre Chance. Sie eilt dem schönen Fremden zu Hilfe und rettet ihn in letzter Sekunde vor der herannahenden Bahn. Im Krankenhaus hält man sie durch ein Mißverständnis für die Verlobte des Patienten, der sich als Yuppie mit Namen Peter Callaghan entpuppt. Besser den Traummann im Koma als gar keinen Mann, denkt sich Lucy, und läßt die Leute in ihrem falschen Glauben. Schwierig wird es, als Peters Eltern und Freunde erscheinen, doch da gibt es bereits kein Zurück mehr. Lucy meistert ihre neue Rolle, feiert sogar Weihnachten im Kreise der Callaghans und genießt es, in einer Familie aufgehoben zu sein. Erst Peters Bruder Jack (Bill Pullman) schöpft Verdacht. Und je mehr Lucy über ihren “Verlobten” erfährt, desto mehr zweifelt sie daran, ob er der Richtige ist. Stattdessen bahnt sich eine Romanze zwischen dem bodenständigen Jack und Lucy an. Als Peter aus dem Koma erwacht, ist die Verwirrung perfekt. “While You Were Sleeping” überzeugt vor allem in der Balance zwischen dem charmantem Witz der Dialoge und der unprätentiösen Darstellung von Gefühlen. Sandra Bullock ist für die Rolle des Großstadtsingles Lucy, einer verträumten, verletzlichen und zugleich selbstbewußten und intelligenten jungen Frau die Idealbesetzung. In den USA ist ein Start mit 1250 Kopien geplant. mmc.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Scheinehe für Sandra Bullock

    In der Komödie "The Proposal" spielt Sandra Bullock eine biestige Chefin, die nach Kanada ausgewiesen werden soll. Die Lösung: schnell heiraten!

Kommentare