Voyage (1993)

Voyage Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Auf einem Mittelmeer-Segeltörn im eigenen Zweimaster wollen Morgan und Catherine Norvell nach langer Ehe endlich ihre Hochzeitsreise nachholen. In Monte Carlo lernen sie Ronnie und Gil Freeland kennen und laden das Paar ein, sie zu begleiten. Auf offener See bricht schon bald Hass aus. Die Auseinandersetzungen bringen auch Konflikte zwischen den Norvells ans Tageslicht. Im nächsten Hafen trennt sich das Quartett in Feindschaft, doch Gil und Ronnie lassen sich nicht abschütteln. Es kommt zu einem blutigen Kampf.

Auf einem Mittelmeer-Segeltörn kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen zwei Ehepaaren. Hochsee- Nervenkitzel mit Action-Showdown.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Hochsee-Nervenkitzel mit Action-Showdown, angesiedelt zwichen “Todesstille” und “Der Skipper”, inszeniert von Genre-Profi John Mackenzie (“Blue Heat”, “Rififi am Karfreitag”). Neben dem populären Rutger Hauer (“Hitcher – Der Highwaykiller”) spielen Karen Allen (“Jäger des verlorenen Schatzes”) und Eric Roberts (“Der Unbesiegbare”), der sich redlich müht, um einen üblen Psycho-Freak abzugeben. Trotz einiger Längen bietet die Videopremiere ausreichend Spannung. Ergebnis: Ein achtbarer Thriller, der sich dank Hauer einige Chancen ausrechnen kann.

Darsteller und Crew

Kommentare