Tödliche Absichten (1993)

Originaltitel: Mother's Boys
Tödliche Absichten Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Jahre ist es her, daß Jude ihre Familie, drei Söhne und Mann von einem Tag auf den anderen verließ. Plötzlich, gerade als die Zurückgelassenen wieder in den geregeltem Alltag gefunden haben, kehrt sie zurück und will wieder in ihre angestammte Position. Ob die überraschte Familie das will oder nicht, ist ihr egal.

Vor drei Jahren wurde Robert über Nacht von seiner Ehefrau Jude verlassen und mußte seither allein für die drei Kinder sorgen. Doch als er sich schließlich in eine junge Lehrerin verliebt und die offizielle Scheidung einreicht, taucht Jude unvermittelt wieder auf und fordert ihre Recht auf die Kinder. Als auf Verhandlungswege nichts zu erreichen, greift Jude zu handfesteren Maßnahmen. Robert muß erkennen, daß er es mit einer Psychopathin zu tun hat.

Drei Jahre ist es her, daß Jude ihre Familie, drei Söhne und Mann von einem Tag auf den anderen verließ. Plötzlich kehrt sie zurück und will wieder in ihre angestammte Position. Yves Simoneaus packender Familien-Thriller hat “Hand an der Wiege”-Potential.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Jamie Lee Curtis, seit ihrem fulminanten Auftritt in “True Lies” in Hollywoods erste Schauspieler-Riege aufgestiegen, spielt die Muttter mit eigener Definition für den Begriff Familienzusammenführung. Yves Simoneaus packender Familien-Thriller überzeugt und hat “Die Hand an der Wiege”-Potential.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Senator: "Religulous" & "Tödliche Absichten" im August 09

    Senator Film hat für den 7. August 2009 zwei neue DVDs vorgestellt. Bei der religiösen Dokumentationssatire “Religulous” führte der durch “Borat” bekannte Larry Charles die Regie. Die DVD enthält eine Voice-Over-Tonspur. Ein rein englischer Track wurde, ebenso wie Bonusmaterial, nicht angekündigt. Des weiteren erscheint eine Neuauflage des Thrillers “Tödliche Absichten”. Diese bietet jedoch gegenüber der bisherigen...

  • Kinowelt: Kauf-Neuheiten im August 2006

    Kinowelt wird im August ein umfangreiches Programm an neuen Kauf-DVDs veröffentlichen. Unter den insgesamt 32 neuen Titeln dürfte wohl jeder etwas für sich finden. Das Drama “Der ewige Gärtner” mit Ralph Fiennes und Rachel Weisz wird sowohl in einer regulären Ausgabe als auch einer Special Edition mit zwei DVDs erscheinen. Diese wird nicht nur umfangreiches Bonusmaterial, sondern auch eine deutsche Tonspur in DTS...

Kommentare