News

Erster Trailer zu "The Purge 3": Die Mordnacht soll dieses Jahr endlich aufhören

2013 erreichte uns im Kino ein Gedankenexperiment namens “The Purge – Die Säuberung”. Was wäre, wenn eine Nacht lang alle Taten ungestraft bleiben? Diese Frage wurde auf äußerst blutige Art auch in einer Fortsetzung behandelt und dieses Jahr wird die “Purge”-Reihe zu einer vorläufigen Trilogie komplettiert. Ein erster Trailer zu “The Purge 3: Election Year” zeigt uns, dass die US-Amerikaner ihre Nacht des Mordens ungern aufgeben. 

In einer dystopischen Variante der USA wurde gesetzlich eine Nacht erlaubt, die alle Taten legal macht – auch Mord. Diese eine Nacht der Amnestie hält die Kriminalitätsrate und Arbeitslosigkeit klein und hat sich deshalb als Notwendigkeit durchgesetzt. Wie grausam solch eine Nacht werden kann, zeigten uns “The Purge – Die Säuberung” und “The Purge 2: Anarchy”. In “The Purge 3: Election Year” möchte eine Senatorin (Elizabeth Mitchell) diese barbarische Regel abschaffen – und stößt dabei auf erwartbaren Widerstand.

Erkennst du diese 70 Horrorfilme nur an einem Bild?

Davon liefert uns der erste Trailer zu “The Purge 3: Election Year” einen Eindruck, der einmal mehr eine packende Mischung aus Horror und Thriller verspricht.

Deutscher Trailer zu “The Purge 3: Election Year”

Lost“-Star Elizabeth Mitchell spielt in “The Purge 3: Election Year” die Senatorin Charlene Roan, die selbst am eigenen Leib erfahren musste, wie traumatisch die Purge-Nacht werden kann. Auf ihrer politischen Agenda steht deshalb wenig überraschend, dieses Gesetz abzuschaffen. Ebenfalls wenig überraschend sind davon nicht alle begeistert und als die alljährliche Nacht der Enthemmung anbricht, wird schnell klar, dass die Senatorin von vielen Seiten ins Visier genommen wird.

Als Drehbuchautor und Regisseur kehrt einmal mehr James DeMonaco zurück, der bereits die beiden vorherigen Teile in dieser Doppelfunktion betreut hat. Darüber hinaus können die Kinogänger ein Wiedersehen mit Frank Grillo (“Captain America 2: The Winter Soldier”) bejubeln, der nach seinen Erlebnissen in “The Purge 2: Anarchy” diesem Treiben ein Ende setzen will und deshalb als Sicherheitschef von Senatorin Roan arbeitet.

“The Purge 3: Election Year” kann das deutsche Publikum ab dem 30. Juni 2016 in den Kinos sehen.

 

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.