The Lucky One - Für immer der Deine (2012)

Originaltitel: The Lucky One
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

The Lucky One - Für immer der Deine: Romantisches Drama nach Nicholas Sparks, in dem ein Kriegsheimkehrer nach der Frau auf einem Foto sucht, das ihm an der Front als Glücksbringer diente.

Beim Einsatz im Irak war das Foto einer Frau, das ihm das Schicksal in die Hände spielte, für Logan ein Glücksbringer. In die Heimat zurückgekehrt, ermittelt Logan den Namen der Unbekannten und sucht sie im ländlichen North Carolina auf. Weil er nicht die passenden Worte findet, verschweigt er Beth, die im Krieg ihren Bruder verlor, die Wahrheit, beginnt für sie zu arbeiten. Als sich die beiden langsam näherkommen, sieht Beths Ex seine letzte Chance auf Sanierung seiner gescheiterten Ehe gefährdet und reagiert.

Ein Kriegsheimkehrer sucht in den USA nach der Frau auf einem Foto scht, das ihm an der Front als Glücksbringer diente. Romantisches Drama nach Nicholas Sparks, das all die üblichen Zutaten vereint, die man vom Autor von “Das Lächeln der Stille” kennt.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein Foto und zwei Worte genügen: Zac Efron glaubt an die Vorbestimmung der Liebe in dieser Nicholas Sparks-Verfilmung.

    Nach einem Nachteinsatz entdeckt US-Soldat Logan Thibault (Zac Efron) zwischen Steinen eingeklemmt ein Foto. Eine lächelnde junge Frau ist darauf zu sehen, auf der Rückseite stehen zwei Worte: “Keep safe” – “Gib auf dich acht!”. Dann explodiert eine Mine. Der junge Mann wird durch die Luft gewirbelt und schwört, dass, falls er den Kampfeinsatz heil übersteht, er die Frau auf dem Bild finden und ihr danken wird … So gehen große Liebesgeschichten los – und genau so eine ist “The Lucky One – Für immer der Deine”. Die Vorlage stammt von Nicholas Sparks, mit Romantik-Klassikern wie “Message in a Bottle” oder “Das Lächeln der Sterne” hat er ein Millionenpublikum erreicht, die Verfilmungen seiner Stoffe waren allesamt Hits. Scott Hicks, ebenso erfahren im Umgang mit Bestsellern (“Schnee, der auf Zedern fällt”) wie mit verzwickten Romanzen (“Rezept zum Verlieben”) hat die Vorlage mit viel Fingerspitzengefühl adaptiert. Langsam verläuft die Annäherung zwischen Logan und Beth (Taylor Schilling), so heißt die Frau, die er in Hampton, North Carolina, ausfindig macht. Ohne sich zu erklären, nimmt er auf der Farm von Beths Mutter (Blythe Danner) einen Job an. Die geschiedene Tochter, die hier mit ihrem kleinen Sohn lebt, ist anfangs davon wenig begeistert. Das gleiche gilt für ihren eifersüchtigen Ex, den lokalen Deputy, der versucht, Logan zu vertreiben. Um Vorbestimmung, Schicksal und Glückssuche kreist diese sensibel erzählte Love Story. Sorgsam inszeniert, entwickelt sich das Verhältnis zwischen Efron (“Happy New Year”) und der anrührenden Newcomerin Schilling absolut überzeugend, während Hollywood-Urgestein Danner (“Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich”) als liebevolle Mama Ellie für die humorvollen Pointen sorgt.

Darsteller und Crew

News und Stories

Videos und Bilder

Kommentare