The Far Side of Jericho (2006)

The Far Side of Jericho Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Drei schmutzige Strolche überfallen die Bank des Städtchens Jericho, werden nur wenig später geschnappt und ohne viel Federlesen aufgeknüpft. Da es nun leider zu spät ist, sie nach dem unbekannten Verbleib der Beute zu befragen, heften sich gleich mehrere Gruppen bewaffneter Herrschaften mit den unterschiedlichsten Absichten und sozialen Hintergründen an die Fährten ihrer Witwen. Die drei Damen haben zwar auch keine Ahnung, wo die Beute stecken könnte, schlagen sich dank einer kruden Schatzkarte und trotz diverser physischer Nachteile aber wacker.

Die Witwen von drei Galgenvögeln machen sich die Suche nach der versteckten Beute und bekommen bald jede Menge ungebetene Gesellschaft. Vergleichsweise origineller und gut gemachter Low-Budget-TV-Western.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Korrupte Gesetzeshüter, falsche Priester, zauberkundige Indianer und Heldinnen, die nicht wie Bikinimodels, sondern wie richtige Frauen aussehen, heißen nur ein paar der appetitlichen Zutaten zu diesem routiniert in gleißende Wüstenszene gegossenen B-Westernabenteuer mit ansatzweise feministischer Message. Während man von den hauptagierenden Damen noch nicht so viel gesehen hat, kommen dem erfahrenen Genrefilmgucker eine Menge der Herren von anderswo bekannt vor. Actiongeladene, effektvolle Verfolgungsjagd mit einem Hauch freiwilliger Komik.

Darsteller und Crew

Kommentare