Tatort: Kleine Diebe (2000)

Tatort: Kleine Diebe Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Tatort: Kleine Diebe: Batic und Leitmayr von der Mordkommission München stoßen auf eine Kinderleiche.

Kein schöner Anblick, selbst für Profis wie die Münchner Kripo-Kommissare Batic und Leitmayr: Ein verstorbener Junge liegt auf einer Mülldeponie. Nachdem die ersten Ermittlungen alles andere als Erfolg versprechend verlaufen, kommt es schließlich zum Verhör des Teenagers Mitru. Langsam kommen Batic und Leitmayr dahinter, dass der Tote wie auch Mitru einer Organisation angehören, in der obdachlose Kinder für Diebstähle eingesetzt werden. Mitru aber hat mittlerweile das Herz von Batic erobert.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Vivian Naefe drehte 2000 die vom BR-Fernsehen produzierte “Tatort”-Folge, Harald Göckeritz verfasste das Skript, Dieter Schleip schrieb die Filmmusik. Alle drei Verantwortlichen verfügten bereits über Erfahrung in Sachen Batic/Leitmayr. Wie immer werden die zwei Protagonisten von Miro Nemec und Udo Wachtveitl dargestellt. Zum Münchner Kripo-Stab gesellt sich natürlich noch Michael Fitz. Als Gast tritt Ulrike Folkerts auf, und zwar in ihrer bekannten Rolle als “Tatort”-Kommissarin Lena Odenthal.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.