SM-rechter (2009)

SM-rechter Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Im Belgien der 90er Jahre macht sich Richter Koen mit unkonventioneller Verhandlungsführung nicht nur Freunde, genießt allgemein aber einen hohen Ruf. Privat droht sich Ehefrau Magda dem Gatten zunehmend zu entfremden, leidet unter schweren Depressionen. Da stellt sich heraus, dass Magda auf die Verbindung von Schmerz mit Sex positiv reagiert. Die beiden beginnen zu experimentieren, alte Liebe erwacht, und die Experimente werden gewagter. Das fällt bald auch anderen auf. Koen wird angeklagt: Wegen Misshandlung!

Ein gutbürgerliches Paar aus Belgien findet Gefallen an Sadomaso-Sex. Dafür landet es vor Gericht. Ein schier unfassbarer Justizskandal aus der jüngeren Vergangenheit steht im Mittelpunkt dieses bewegenden Dramas.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eng an zugrunde liegenden Tatsachen orientiertes belgisches Drama über ein Opfer von Missgunst, Vetternwirtschaft und ins Kraut schießender Political Correctness. Zugleich (nach heutigen Mainstream-Maßstäben) ein gewagter Sexfilm, der die Kunst des Sadomasochismus und deren gewünschte wie ungewünschte mögliche Begleiterscheinungen sowohl ungeschönt als auch ohne Dünkel würdigt. Gut gespielt, mitunter bewegend, nicht mit der Kesselpauke inszeniert.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.