Rosa Roth: In Liebe und Tod (1997)

Rosa Roth: In Liebe und Tod Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Rosa Roth: In Liebe und Tod: Kommissarin Rosa Roth jagt einen Mörder und verliert ihren Geliebten.

Auf den russischen Waffenhändler Raskow wird ein Attentat verübt. Versehentlich kommt dabei ein 14-jähriges Mädchen ums Leben. Der Attentäter kann schwer verletzt entkommen. Rosa Roth nimmt die Ermittlungen auf. Doch auch Kriminaloberrat Steinkopf vom LKA ist hinter den Waffenschiebern her und behindert ständig die Arbeit der Kommissarin. Schließlich kommt es zu einem zweiten Mord. Das Opfer ist Rosa Roths Geliebter, der als V-Mann arbeitete.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • 1994 startete das ZDF die Krimi-Reihe “Rosa Roth” mit Iris Berben in der Titelrolle. Alle Folgen um die engagierte Berliner Kriminalkommissarin entstanden seitdem unter der Regie von Carlo Rola. Produziert wird die Reihe von Iris Berbens Sohn Oliver Berben. Bisheriger Höhepunkt der ausgesprochen erfolgreichen “Rosa Roth”-Reihe war der Dreiteiler “Der Tag wird kommen”, der im April 2007 ausgestrahlt wurde. “In Liebe und Tod” war am 5. November 1994 der Auftakt zur Berliner Großstadt-Krimi-Reihe “Rosa Roth”. Das Buch zu der packenden Premieren-Folge stammte von “Tatort”-Autor Felix Huby.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • ZDF zeigt Iris Berben-Filme zum runden Geburtstag

    Die deutsche Schauspielerin Iris Berben feiert am 12. August 2010 ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt das ZDF eine Reihe von Fernsehproduktionen mit der Schauspielerin in den Hauptrollen.Den Anfang macht heute Abend, 9. August 2010 um 20.15 Uhr der Thriller “Duell in der Nacht” mit Jürgen Vogel. Der Krimi wurde mit dem Deutschen FernsehKrimi-Preis 2008 ausgezeichnet.Weiter im Programm geht es am Donnerstag...

Kommentare