Revenge - Eine gefährliche Affäre (1990)

Originaltitel: Revenge
Revenge - Eine gefährliche Affäre Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der Jet-Pilot Cochran zieht nach dem Militärdienst zu seinen Kumpel Tibey, der es in Mexiko mit zwielichtigen Geschäften zu Geld gebracht hat. Während seines Aufenthaltes beginnt er mit Tibeys bezaubernder Frau Miryea eine Affäre. Tibey ertappt das Paar, prügelt seinen Freund fast zu Tode und schickt Miryea als Hure ins Bordell. Mühsam kommt Cochran wieder zu Kräften und macht sich auf die Suche nach seiner Traumfrau. Als er bei seinem Rachefeldzug nicht voran kommt, sucht er ein letztes Mal Tibey auf und erfährt von Miryeas neuem Dominzil: ein Kloster. Das Wiedersehen mit Miryea ist schmerzhaft, denn die Geliebte liegt im Sterben.

Zwei Freunde werden bei dem Kampf um die Liebe einer Frau zu Todfeinden. Opulent gedrehtes Melodram von “Top Gun”-Regisseur Tony Scott, das sich zu einer gnadenlosen Rachesaga auswächst.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Aufwendig gemachtes, opulentes Melodram von “Top Gun”-Regisseur Tony Scott. Stilvoll und ästhetisierend entwickelt Scott seine Lovestory, um nach knapp einer Stunde abrupt den Rhythmus des Films zu wechseln und den Streifen als knallharte und actionreiche Rachesaga zu seinem tragischen Ende zu bringen. Gute schauspielerische Leistungen von Superstar Kevin Costner (“No Way Out”, “Der mit dem Wolf tanzt”), der bezaubernden Madeleine Stowe (“Die Nacht hat viele Augen”) und Hollywood-Legende Anthony Quinn (“Alexis Zorbas”) werden dem Film auf Video zu weit mehr Beachtung verhelfen als im Kino, wo er mit einem schwachen US-Start als Handicap unter Wert lief.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.