Polizeifunk ruft (1970)

Polizeifunk ruft Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Polizeifunk ruft: Realistische Polizeiserie über die Arbeit des Hamburger Kriminalkommissariats 13.

Hauptkommissar Koldehoff leitet das Kriminalkommissariat 13 in Hamburg. Gemeinsam mit seinem Team ist er auf der Jagd nach Räubern, Erpressern, Menschenhändlern und Mördern. Einer seiner wichtigsten Männer ist Walter Hartmann, der sich vom Motorradpolizisten bis zum Kriminalbeamten hochgearbeitet hat und gemeinsam mit internationalen Kollegen sogar Fälle in Frankreich und Japan löst.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Krimiserie “Polizeifunk ruft” lief von 1966 bis 1970 als Fortsetzung der Reihe “Hafenpolizei”. Wie schon beim Vorgänger dienten Hamburg und sein Hafen als Schauplätze für die Polizeieinsätze, verschiedene Charaktere wurden außerdem direkt übernommen. Die bunte Kulisse der Hansestadt und die vielen prominenten Gaststars, die in den einzelnen Episoden auftraten, machten die Serie ausgesprochen populär. Die beliebtesten Figuren, unter anderem der Kriminalbeamte Hartmann, wurden schließlich in die Nachfolgeserie “Hamburg Transit” übernommen, die von 1970 bis 1974 produziert wurde.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • ARD Video: Serienklassker im April 2009

    ARD Video hat den DVD-Start von zwei deutschen Serienklassikern angekündigt. Am17. April 2009 erscheint eine 2-Disc-Box zu “Hafenkrankenhaus”, der “Mutter aller Krankenhausserien”. Diese wird die ersten 13 Folgen der Serie aus dem Jahr 1968 enthalten. Eine Woche später wird eine Komplettbox der Krimiserie “Polizeifunk ruft”, ebenfalls aus den 60er Jahren, in den Handel kommen. Das 7-DVD-Digipak wird alle 52 Folgen der...

Kommentare