Phantom of the Opera (1962)

Phantom of the Opera Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Phantom of the Opera: Die Hammer-Version der altbekannten Geschichte vom Phantom, das im Opernhaus sein Unwesen treibt.

Als in der Londoner Oper die Leiche eines Bühnenarbeiters gefunden wird, weigert sich die Primadonna, weiter an der neuen Oper von Lord Ambrose D’Arcy mitzuwirken. Ihren Platz soll die junge Sängerin Christine einnehmen, die jedoch kurz darauf von einem Zwerg entführt wird. Dies ruft ihren Freund Harry Hunter, den Leiter der Oper, auf den Plan. Als der Zwerg Lord D’Arcy ermordet, verfolgt Hunter ihn in die Gewölbe unter der Oper. Dort trifft er auf einen maskierten Organisten…

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Version der altbekannten Horror-Geschichte, die für das englische Produktionshaus Hammer Films deren Star-Regisseur Terence Fisher (“Dracula”) inszenierte. Gerüchten zufolge sollte ursprünglich Cary Grant eine tragende Rolle übernehmen, wohl auch deshalb wurde die hier in London angesiedelte Handlung “entschärft” und das Phantom als Sympathieträger mit Hintergrund konzipiert – während die gewalttätigen Handlungen durch seinen stummen Diener ausgeführt werden.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Koch Media: Kauf-Neuheiten im August 2008

    Koch Media hat für den August 2008 insgesamt acht neue Kauf-DVDs angekündigt. Als aktuelles Highlight wird der Horrorfilm “Tattooist – Das Böse geht unter die Haut” erscheinen. Das Bonusmaterial umfasst u.a. Interviews sowie eine B-Roll-Featurette. Für Klassiker-Fans erscheinen zwei Horrorfilme aus Hammer-Produktion, drei neue Titel innerhalb der Edelwestern-Reihe sowie eine zweite Box zu “Alfred Hitchcock zeigt”...

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.