Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Largo Winch - Tödliches Erbe (2008) Film merken

Originaltitel: Largo Winch
Largo Winch - Tödliches Erbe Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Industriekapitän Nerio Winch ist bei einem angeblichen Unfall angeblich ertrunken. Nun streitet der Vorstand, was mit dem auf 20 Milliarden geschätzten Unternehmen wird. Da wartet die Generalmanagerin mit einer Überraschung auf: Nerio hat einen Sohn namens Largo. Der sitzt zwar gerade wegen Drogenhandels im Dschungelknast, ist aber schon auf dem Weg des Ausbruchs und wird dem Erbe als typischer Abenteurer gewiss gewachsen sein. Manche scheinen das anders zu sehen, denn die Menschenjagd auf Largo Winch ist bereits eröffnet.

Als der junge Abenteurer Largo Winch erfährt, dass ihm sein Vater ein milliardenschweres Unternehmen hinterlässt, ist sein Leben keinen Pfifferling mehr wert. Effektvolles Actionabenteuer aus Gallien.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Auf einer berühmten belgischen Comicserie basiert “Largo Winch”, das sogenannte Center Piece des Fantasy Filmfests 2009 und die spektakuläre Action-Extravaganz der Saison aus Frankreich, wo man es wagt, mit Hollywood die Klingen zu kreuzen auf dessen Home Turf. 20 Mio. Dollar stecken in den effektvollen Verfolgungsjagden zwischen Hongkong, Brasilien und Kroatien vor strahlend schönen Kulissen. Aus Hollywood borgt man sich Kristin Scott Thomas als Femme fatale, und der in Berlin geborene Tomer Sisley ist ein Mann, für den auch Frau zu einem Actionfilm greift.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare