Krzysztof Kieslowski - Kurzfilm Collection (1988)

Krzysztof Kieslowski - Kurzfilm Collection Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Krzysztof Kieslowski - Kurzfilm Collection: Langfassungen der beiden "kurzen Filme" von Krzysztof Kieslowski, die sich in Anlehnung an die entsprechenden Gebote mit dem Töten und der Liebe befassen.

“Ein kurzer Film über das Töten”: Ein junger Mann tötet einen unfreundlichen Taxifahrer. Sein Pflichtverteidiger, der gerade erst sein Examen bestanden hat, versucht vergeblich, die Todesstrafe zu verhindern. “Ein kurzer Film über die Liebe”: Der 19-jährige Tomek beobachtet von seiner Wohnung aus die doppelt so alte Magda im Haus gegenüber. Er verliebt sich in die Frau, die den Glauben an die Liebe verloren hat und stattdessen Affären pflegt. Eines Tages gesteht er ihr seine Gefühle.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die beiden Filme aus Krzysztof Kieslowskis Dekalog-Reihe, die außer in Kurzfilmform im Fernsehen auch in Langfassungen in den Kinos zu sehen waren. Während “Ein kurzer Film über das Töten” das fünfte Gebot behandelt und einem Mord eine gesellschaftlich sanktionierte Tötung durch Todesstrafe gegenüberstellt, setzt sich “Ein kurzer Film über die Liebe” auf subtile Weise mit dem sechsten Gebot, “Du sollst nicht ehebrechen”, auseinander.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.