Jakob und Adele (1988)

Jakob und Adele Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Jakob und Adele: Beliebte Episodenreihe mit Brigitte Horney und Carl-Heinz Schroth als etwas schrulliges Rentnerpaar, das immer wieder auf Kaltherzigkeit und Alltagsprobleme stößt.

Jakob und Adele sind das beste Beispiel dafür, dass das Leben auch im fortgeschrittenen Alter noch nicht vorbei ist. Von ihrer Umwelt als “alt” abgestempelt und nicht mehr ganz ernst genommen, zeigen die beiden, wie man mit viel Lebenserfahrung die Klippen des Alltags umschifft. Die romantischen Bande, die zwischen ihnen existieren, sind zwar nur angedeutet, aber offensichtlich. Sie genießen ihr eigentlich friedliches Leben in vollen Zügen, aber wenn es ganz dick kommt, nehmen Jakob und Adele resolut das Heft in die Hand.

Auf DVD & Blu-ray (3)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Zehnteilige Serie aus der Feder von Herbert Reinecker, in der Brigitte Horney und Carl-Heinz Schroth wie ein ruhender Pol in einer hektischen Zeit wirken. Gerade beim älteren Publikum war das mitunter etwas schrullige Rentnerpaar äußerst beliebt. Als Brigitte Horney 1988 starb, gab es noch eine Folge mit Carl-Heinz Schroth alleine. Kurz darauf starb auch er.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.