Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Inside the Darkness (2011)

Originaltitel: Beneath the Darkness
Inside the Darkness Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Teenager aus einer amerikanischen Provinzstadt, glauben, etwas Seltsames gesehen zu haben, nachts, durchs Fenster im Haus des örtlichen Bestatters. In Partylaune halten sie es für eine gute Idee, nach dem Rechten zu sehen. Dabei werden sie erst fündig und dann ertappt. Der Bestatter ermordet einen vor den Augen der anderen und beruft sich auf Notwehr. Weil er so ein netter Kerl ist und früher mit dem Sheriff Football spielte, hat der Richter keinen Zweifel. Nun fürchten die Kids die Rache des Bestatters.

Teenager beobachten den Bestatter beim Mord, aber niemand glaubt ihnen. Vielmehr sind sie jetzt die Gejagten. Dennis Quaid präsentiert sich von seiner dunklen Seite in diesem spannenden Horrorthriller nach bewährtem Rezept.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Dennis Quaid vollzieht eine radikale Imagewendung und bleibt dem Typ, den er immer schon spielte, irgendwie trotzdem treu als heimtückischer Schlächter argloser Teenies, der ebenfalls ein geachtetes Mitglied der Gemeinde und ehemaliger Sportheld ist. Ihm gegenüber stehen Teenies aus beliebten TV-Serien, unter denen Tony Toller (“Endlich Pause”) und Aimee Teegarden (“Scream 4″) die profiliertesten sein dürften. Konventionelle Story in guter Verpackung, Videopremiere nach Maß.

Darsteller und Crew

Kommentare