Heimat (1938)

Heimat Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Heimat: Drama mit Zarah Leander, in dem sich eine in die Heimat zurückgekehrte Sängerin mit ihrem unmoralischen Verhalten auseinander setzen muss.

Nach achtjähriger Abwesenheit kehrt Magda von Schwartze unter ihrem Künstlernamen als gefeierte Sängerin aus Amerika in das Residenzstädtchen Ilmingen zurück. Als ihr Vater, ein Oberst mit übersteigerten Ehr- und Moralbegriffen, von einem “Fehltritt” seiner Tochter erfährt, kommt es zu Konflikten, die erst bereinigt werden, nachdem sich der ungewollte Schwiegersohn, ein betrügerischer Bankier, das Leben nimmt.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • “Heimat” gewann 1938 bei der Biennale von Venedig den Pokal des Italienischen Unterrichtsfilms für die Beste Regie und wurde in Deutschland außerdem mit dem “Nationalen Filmpreis 1939″ und dem Prädikat “Staatspolitisch und künstlerisch wertvoll” ausgezeichnet. Für Zarah Leander war “Heimat” der einzige ihrer Filme ihrer Karriere in Nazi-Deutschland, auf den sie mit Stolz zurückblickte.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Koch Media: Neuheiten im August 2009

    Koch Media hat ihr DVD-Programm für den August 2009 vorgestellt. Aktuelles Highlight ist die Agentenkomödie “OSS 117 – Der Spion, der sich liebte”, die zeitgleich auf DVD und Blu-ray erscheinen wird. Die deutsche Synchronisation stammt dabei von Oliver Kalkofe. Die “französische Antwort auf James Bond” wird in zwei Editionen erscheinen. Die reguläre Auflage wird einen Audiokommentar sowie den Trailer als Extras bieten...

  • Warner: Leih- und Kauf-Neuheiten im Juli

    Im Juli wird Warner wieder eine grosse Menge an aktuellen und älteren Filmen auf DVD veröffentlichen. Die Highlights sind dabei der Horrofilm “Creep” (siehe Newsmeldung), die “Claude Lelouch Collection 2″ (siehe Newsmeldung) sowie die “Steve McQueen Collection” (siehe Newsmeldung). Außerdem erscheinen mit “Der gelbe Strom”, “Der Seefuch”, “Dreckiges Gold” und “McQ schlägt zu” vier Filme mit John Wayne, die aktuellen Filme...

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.