Grotesque (1987)

Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Lisas Vater, ein Special-Effects-Mann beim Film, ihre Mutter und ihre Freundin werden in ihrem Wochenendhaus von mordlüsternen Punkrockern massakriert. Lisa selbst kann nur vorübergehend entkommen. Aufgebracht durch das, was er sieht, bringt daraufhin der verborgen im Haus wohnende, restlos entstellte Cousin von Lisa die Punker um. Bis auf zwei, die knöpft sich, nachdem die Polizei sie hat laufen lassen, sein Vater mit dem Skalpell vor.

Lisas Vater, ein Special-Effects-Mann beim Film, ihre Mutter und ihre Freundin werden in ihrem Wochenendhaus von Punkrockern massakriert. Lisa selbst kann nur vorübergehend entkommen. Ihr entstellter Cousin bringt schließlich die Punker um. Trübes Blutgericht aus Horror- und Actionzutaten, das seinen Filmtitel redlich verdient und in der letzten Szene (das ganze Blutbad erweist sich als Film im Film!) dem Geschehen eine komische Wendung geben will.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Trübes Blutgericht aus Horror- und Actionzutaten, das seinen Filmtitel redlich verdient und in der letzten Szene (das ganze Blutbad erweist sich als Film im Film!) dem Geschehen eine komische Wendung geben will. Immerhin spielen “B-Movie-Queen” Linda Blair und Ex-Teenageridol Tab Hunter mit. Bei langmütigen Horrorfans mit Mühe ein gutes Geschäft.

Darsteller und Crew

Kommentare