News

"Ghostbusters 3": Trailer-Ankündigung für weibliches Reboot fährt große Geschütze auf

In den 1980er Jahren wurde die Komödie “Ghostbusters – Die Geisterjäger” veröffentlicht, die schnell Kultstatus erreichte. Es folgte noch eine Fortsetzung mit Bill Murray, Dan Aykroyd und Co., bevor für fast drei Jahrzehnte lang Stille herrschte. Dieses Jahr kehren die Kämpfer gegen das Übernatürliche zurück, wenn auch in vollkommen neuer Besetzung. Diesmal folgen wir einem weiblichen Team aus Geisterjägern und eine Trailer-Ankündigung soll uns für das Ereignis nun einstimmen. 

Am 28. Juli 2016 erwartet uns hierzulande die Rückkehr der Ghostbusters, die uns einmal mehr auf humoristische Art das Paranormale vom Hals halten wollen. Die Stars der beiden ersten Teile - Bill Murray, Dan Aykroyd, Sigourney Weaver und weitere – rücken bei “Ghostbusters 3” in den Hintergrund und werden allenfalls kleinere Gastrollen übernehmen. Die Bühne gehört im weiblichen Reboot Melissa McCarthy (“Spy: Susan Cooper Undercover“), Kristen Wiig (“Der Marsianer – Rettet Mark Watney“) und Kate McKinnon (“Sisters“), sowie Leslie Jones (“Dating Queen“).

Was uns in der Neuauflage erwartet, lässt eine Trailer-Ankündigung erahnen, die aber leider noch keinen Blick auf die vier Hauptfiguren zulässt.

Trailer-Ankündigung zu “Ghostbusters 3″

 

Stattdessen sehen wir, wie sich Soldaten für einen Kampf in Position bringen, wobei ihnen das wohl kaum etwas nützen wird. Normale Kugeln haben gegen Geister eben keine Chance und die Bedrohungen in “Ghostbusters 3″ können deswegen nur von den vier Heldinnen und ihren Protonenstrahlern bezwungen werden.

Komödien 2016: 15 lustige Filme, die unsere Lachmuskeln trainieren wollen

Auffällig ist auch, wie sehr die Inszenierung der eines typischen Trailers für einen Actionfilm gleicht; lediglich der “Who you gonna call?”-Schriftzug erinnert daran, dass wir es hier eigentlich mit dem Nachfolger der Komödie “Ghostbusters – Die Geisterjäger” zu tun haben. Der erste richtige Trailer erwartet uns am 03. März 2016.

Die Regie bei “Ghostbusters 3″ übernahm Paul Feig, der mit Melissa McCarthy bereits in “Brautalarm” oder “Taffe Mädels” zusammengearbeitet hat. Die Rolle der Sekretärin wird im Reboot durch “Thor“-Darsteller Chris Hemsworth übernommen und außerdem hat Andy Garcia (“Ocean’s Eleven“) den Part des Bürgermeisters von New York City ergattert.

Kommentare