For Ellen (2012)

Filmhandlung und Hintergrund

Paul Dano, Darling des Independentkino, gibt in dieser leisen, ruhigen Tragikomödie einen jungen Mann, dem Verantwortung fremd ist und der auch am Ende des Filmes keinen echten Reifungsprozess durchgemacht hat. Regisseurin So Yong Kim geht es mehr um die Beschreibung eines Lebensgefühls denn um straffe Dramaturgie. Nonchalant und ohne sie zu verurteilen, zeigt sie ihre Figuren mit all ihren Schwächen.

Joby ist Musiker und schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Er hat einige Tage Zeit, um sich zu überlegen, ob er das Sorgerecht für seine kleine Tochter haben will. Er fährt zur kleinen Ortschaft, in der seine Ex mit Ellen lebt, trifft seinen Anwalt, einen einsamen Junggesellen und verbringt einen Tag mit der Kleinen, die ihm fremd ist.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0
So werten die Kritiker (Ø 0)
    0
    0
    0
    0
    0

Cast und Crew

Bilder

Kommentare